Adressensammlung "Graue Seiten" (Stand: 1. November 2003)

Alternatives Adress-Verzeichnis

Siehe auch: Offene Plattformen, Projektwerkstätten usw. ++ Regionale Umweltzentren
Umweltverbände, NGOs ++ Jugendumwelt und Jugendverbände ++ Institute
Alternative Projekte ++ Thematische Netzwerke, Verbände und Gruppen
Bildungsträger ++ (Umwelt-)Stiftungen ++ (Umwelt-)Bibliotheken ++ Behörden, Regierungen, Parteien

Gruppen und Verbände zu besonderen Themen


Im folgenden finden sich Organisationen bzw. Teile von solchen, die zu bestimmten Themen arbeiten. Die Zuordnung ist natürlich nicht so ganz einfach, da nicht alle Gruppen sich genauso thematisch abgegrenzt haben, wie die "Grauen Seiten" gegliedert sind. In einigen Fällen sind Querverweise zu finden. Die Aufzählungen sind sicher nicht vollständig. Wert wurde darauf gelegt, zum einen die größen sowie zum anderen die politisch interessantesten, überregionalen Gruppen zu benennen.

Fachgebiet "Verkehr"

autofrei leben e.V.
Dorfstr. 18, 07046 Schlöben
036428/4109-1, Fax -3, www.autofrei.de

AK "Verkehr" der BSÖ
Oliver Stoll, c/o RefRat HU Berlin, Unter den Linden 6, 10090 Berlin, 030/2093603, oli.stoll@gmx.de

Umkehr e.V
Exerzierstr. 20, 13357 Berlin-Wedding, 030/4927-473, Fax -972 (Mo-Fr. 11-16 Uhr), www.umkehr.de, info@...
*Informationsdienst Verkehr
Netzwerk von Basisinitiativen im Verkehrsbereich. Pressearbeit und Durchführung des jährlichen Verkehrsinitaitiven-Kongresses. Führen einen Adreßverteiler von fast 2000 Verkehrsinitiativen u.ä., überwiegend aber bürgerlichen. Wer Fragen zur Verkehrspolitik hat oder Adressen sucht, sollte sich an Umkehr wenden.

Fußgängerschutzverein FUSS
Adresse wie Umkehr, Interessenvertretung der nichtmotorisierten VerkehrsteilnehmerInnen. Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit.

Grüne Liga: FAK Verkehr, Fritjof Mothes, Hinrichsenstr. 3, 04105 Leipzig, 0341/21180-0, Fax -81, verkehr@grueneliga.de

Projekt Keine A20!
c/o Umweltwerkstatt Lübeck (S. 5)

Robin Wood,
Fachbereich Verkehr
Andrea Meyer, Nernstweg 32, 22765 Hamburg, 040/3909556, Fax 392848

AK "Verkehr" d. LBU Niedersachsen
Karl-Heinz Narten, Tel. 0511/852732

Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club (ADFC)
Grünenstr. 8-9, 28199 Bremen
0421/34629-0, Fax -50
www.adfc.de, kontakt@...
*Zeitung "radwelt"
Fahrradclub, dem die politische Linie abhanden gekommen ist. Die meisten ADFC-Gruppen machen Service- und Ausflugsangebote für RadlerInnen
Schleswig-Holstein: Jeßstr. 25, 24114 Kiel, 0431/631-90, Fax -33, www.adfc-sh.de, schleswigholstein@adfc.de
Hamburg: Wandsbeker Marktstr. 18, 22041 Hamburg, 040/3939-33 Fax 3903955, www.hamburg.adfc.de, adfc-hh@t-online.de
Mecklenburg-Vorp.: Lange Str. 14, 17489 Greifswald, 03884/897412, Fax 898330, www.adfc.de/mv, adfc-mv@gryps.comlink.apc.org
Niedersachsen: Leonhardtstr. 6, 30175 Hannover, 0511/282557, Fax 2836561, www.adfc.de/nds, niedersachsen@adfc.de
Bremen: Bahnhofsplatz 14A, 28195 Bremen, 0421/7011-79, Fax -59, www.adfc-bremen.de, info@...
Brandenburg: Charlottenstr. 31, 14467 Potsdamm, 0331/2800595, Fax 2707077, www.brandenburg.adfc.de, brandenburg@adfc.de
Berlin: Brunnenstr. 28, 10119 Berlin, 030/44847-24, Fax 44340520, www.adfc-berlin.de, kontakt@...
Sachsen-Anhalt: Harsdorfer Str. 49, 39110 Magdeburg, 0391/7316645, Fax 4009894, www.adfc-lsa.de, kontakt@...
Nordrhein-Westfalen: Hohenzollernstr. 48, 40211 Düsseldorf, 0211/68709-0, Fax -20, www.adfc-nrw.de, info@...
Hessen: Eschenheimer Anlage 15, 60318 Frankfurt, 069/4990-090, Fax -217, www.adfc-hessen.de, buero@...
Thüringen: Espachstr. 3a, 99094, 0361/22517-34, fax -46, www.adfc-thueringen.de, buero@...
Sachsen: Grünewaldstr. 19, 04103 Leipzig, 0341/2254031-3, Fax -4, www.adfc.de/sachsen, sachsen@adfc.de
Rheinland-Pfalz: An der Kirchenpforte 15, 55128 Mainz, 06131/371108, Fax 617776, www.adfc-rlp.de, info@...
Saarland: Evang.-Kirch-Str. 8, 66111 Saarbrücken, 0681/45098, Fax 46769, www.adfc-saar-de, info@...
Baden-Württemberg: Augustenstr. 99, 70197 Stuttgart, 0711/628999, Fax 6157737, www.adfc-bw.de, landesverband@...
Bayern: Landwehrstr. 16, 80336 München, 089/553575, Fax 5502458, www.adfc-bayern.de, kontakt@...

Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD)
Kochstraße 27, 10969 Berlin
Tel: 030/280351-0, Fax -10
www.vcd.org, mail@...
*Zeitung "fairkehr"
Gegründet als Gegengewicht zum ADAC, mit Angeboten für AutofahrerInnen (Schutzbriefe und alles), aber auch für Bahn- und RadfahrerInnen, sogar für FußgängerInnen. Etliche Gruppen setzen sich für eine andere Verkehrspolitik ein, andere sind sehr flau geworden und machen nur noch seichte Fahrradferienangebote. Der VCD hat in einigen Orten die StattAuto-Projekte angestossen.
Schleswig-Holstein: Samwerstr. 16, 24118 Kiel, 0431/98646-26, Fax -50, www.vcd.org/schleswig-holstein, vcd.sh@t-online.de
Hamburg: Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg, 040/2805512-0, Fax -2,
hamburg@..., www.vcd.org/hamburg
Niedersachsen: Alleestr. 1, 30167 Hannover, 0511/700052-2, Fax -0,
nds@..., www.vcd.org/nds
Bremen: Bahnhofsplatz 14a, 28195 Bremen, 0421/702191, Fax 704985,
vcdbremen@t-online.de
Brandenburg: Haus der Natur, Lindenstr. 34, 14467 Potsdam, 0331/201156-0, Fax -6, vcdpotsdam@yahoo.de
Berlin: Yorckstr. 48, 10965 Berlin, 030/4463-664, Fax -703, www.vcd-berlin.de, info@...
Elbe-Saale: Grünewaldstr. 9, 04103 Leipzig, 0341/2116188, Fax 3919459, www.vcd.org/elbe-saale, elbe-saale@vcd.org
Nordrhein-Westfalen: Grupellostr. 3, 40210 Düsseldorf, Tel. 0211/164949-7, Fax -8, www.vcd-nrw.de, info@...
Hessen: VCD-Landesverband Hessen e.V., Geschäftsstelle Wilhelmsstr. 2, 34117 Kassel, Telefon (05 61) 10 83 10, Telefax (05 61) 10 83 11, hessen@vcd.org, www.vcd.org/hessen
Rheinland-Pfalz: Dürkheimer Str. 109, 67227 Frankenthal, 06392/993377, Fax 7110, www.vcd-rlp.de, vcd-rlp@...
Saarland: Evang.-Kirch-Str. 8, 66111 Saarbrücken, 0681/46720, www.vcd.org/saarland, saarland@...
Baden-Württemberg: Tübinger Str. 15, 70178 Stuttgart, 0711/607021-7, Fax -8, vcdlvbw@t-online.de, www.vcd.org/vcdlvbw
Bayern: Hessestr. 4, 90443 Nürnberg, 0911/471743, Fax 476473, www.vcd-bayern.de, landesbuero@...

Car Sharing Deutschland
Münchener Str. 27, 60329 Frankfurt
069/233963, Fax 237940
http://www.magister.umwelt.tu-cottbus.de/ blaset/car-sharing.html

Mobil ohne Auto
(siehe Umkehr e.V. und BSÖ-AK Verkehr)
www.mobilohneauto.de, info@refrat.hu-berlin.de
Die Aktion wurde 2000 erstmals nur von einem kleinen Bündnis durchgeführt, nachdem EU, Regierungen und große Verbände einen weitgehend unpolitischen autofreien Tag im September vorzogen (Kontakt dazu über www.klimabuendnis.org).

Bundesvereinigung
gegen den Fluglärm
Westendstr. 26, 64546 M.-Walldorf
06105/22269, Fax 938238
Eine der wenigen noch existenten Vernetzungen von BIs. Teilweise gibt es zudem regionale Zusammenarbeit. Hauptaktionsbereich: Protest gegen Tieffliegerei und Flughafenausbau.
Interessengemeinschaft Bayrischer Fluglärminitiativen
Angerstr. 8, 82290 Landsberied
08141/26710, Fax 34176
Aktiv ist seit 2000 auch wieder das Bündnis gegen den Frankfurter Flughafen.

Pro Bahn
Schwanthaler Str. 74, 80336 München
089/530031, Fax 537566
*Verbandszeitung "Pro Bahn"
Selbsternannter Fahrgastverband, der viele gute und fachkompetente Vorschläge und Aktionen zur Verbesserung der Bahnverbindungen macht, aber verkehrspolitisch meist schweigt.

Fachgebiet "Landwirtschaft"

Gäa
Plauenscher Ring 40, 01187 Dresden
0351/4012389 (auch Fax)
Ostdeutscher Verband des Biolandbaus, Mitglied von AGÖL. Daher Glaubwürdig.

Facharbeitskreise
ökol. Landbau und Tourismus
Matthias Baerens, c/o Grüne Liga Mecklenburg-Vorpommern (S. 11), baerens@baerfuss.de

Pestizid-Aktionsnetzwerk
Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg
Tel. 040/393978, Fax 3907520
*Infodienst "Pestizid-Brief"

BUKO Agrarkoordination
s. unter Fachgebiet "Gentechnik"

Eltern für
unbelastete Nahrung
Königsweg 7, 24103 Kiel
0431/672041, Fax 61917

Arbeitsgemeinschaftl Bäuerliche Landwirtschaft (AbL)
Marienfelder Str. 14, 33378 Rh.-Wiedenb.
Tel. 05242/48476, Fax 47838
Organisation von und für kleinere LandwirtInnen. Politische Arbeit, kritischer Agrarbericht usw.

Bundesverband Naturwaren und Naturkost
Rolandstr. 61, 50677 Köln
0221/383995, Fax 384783
Zusammenschluß Bioläden und Großhandel. Wenig freundlich gegenüber Food-Coops.

Arbeitsgemeinschaft für naturnahen Obst-, Gemüse- und Feldfruchtanbau (ANOG)
Pützchens Chaussee 60, 53227 Bonn
0228/461-262, Fax -558
Einer der anerkannten Bio-Landbauverbände, also glaubwürdig.

AgrarBündnis
Lipschitzstr. 22, 53121 Bonn
Tel. 0228/624966, Fax 797655
Zusammenschluß verschiedener Gruppierungen zum Zwecke der Lobbyarbeit.

Bundesverband ökologischer Weinbau (BÖW)
Zuckerberg 19, 55276 Oppenheim
06133/1640, Fax 1609
In der AGÖL-Verbände, also glaubwürdig.

Demeter-Bund und Arbeitsgemeinschaft ökologischer Landbau (AGÖL)
Baumschulenweg 11, 64295 Darmstadt
06155/2081 und 4061, Fax 5774
Der Demeter-Bund vereinigt die Höfe und weiterverarbeitenden Betriebe der biologisch-dynamischen Anbauform (nach Rudolf Steiner). Die AGÖL ist der Zusammenschluß der verschiedenen biologischen Anbauverbände, die gemeinsame Richtlinien herausgegeben haben, nach denen sich ein Betrieb als biologisch wirtschaftend bezeichnen darf.

Internationale Vereinigung organischer Landbaubewegungen (IFOAM)
Ökozentrum Imsbach, 66635 Tholey
06853/5190, Fax 30110
Internationaler Zusammenschluß der Anbauverbände.

Stiftung
Ökologischer Landbau
Weinstr. Süd 51, 67098 Bad Dürkheim
06322/8666, Fax 8794
www.soel.de
*Zeitschrift "Ökologie und Landbau"
Schwerpunkt sind Veröffentlichungen und Veranstaltungen. Eigene Buchreihe.

Bioland-Verband für Organisch-Biologischen Landbau
Nördliche Ringstr. 91, 73033 Göppingen
07161/91012-0, Fax -7

Naturland
Kleinhadener Weg 1, 82166 Gräfeling
089/8545071, Fax 855974
AGÖL-Mitglied. Zertifiziert auch Holz aus naturnaher Forstwirtschaft.

Fachgebiet "Arten- und Biotopschutz"

Internet: www.streuobst.de,
www.naturschutz.de, www.wald.de, www.biotekt.de (Hausbegrünung), www.projektwerkstatt.de/biotopschutz

IG Gesteinsabbau (Grüne Liga)
c/o Uli Wieland, Prof. Virchowstr. 8, 08280 Aue, d: 0371/832172
ulrich_wieland@t-online.de
*Rundbrief "Steinbeisser"

Facharbeitskreis Naturschutz
Norbert Wilke und Klaus Schlüter
c/o Grüne Liga Brandenburg (S. 11)

Komitee gegen den Vogelmord
Neuer Wall 26, 20354 Hamburg
040/367433, Fax 363250
Schwerpunkt ist der Kampf gegen die Jagd, vor allem auf Vögel - vor allem in Europa.

Landesnaturschutzverband
Burgstr. 4, 24103 Kiel
0431/93027, Fax 92047
Zusammenschluß verschiedener Verbände und Gruppen, geprägt von einigen Bio-Profs. Teilweise zerstritten mit den großen Naturschutzverbänden.

Aktion Fischotterschutz
Otterzentrum, 29386 Hankensbüttel
05832/9808-0, Fax -51
*Eigene Firma "Gruppe Naturschutz"
*Zeitschrift/Reihe "Habitat"
Hochprofessionell geführtes Projekt, Naturschutzzentrum usw. Kostet Eintritt!

AK "Naturschutz" d. LBU Niedersachsen, Jan-Henrik Horn, 04775/655, Fax 8316
AK UVP: Christina v. Haaren, 05137/74915, Fax 90256
AK Boden: Bernd Mros, 05109/6126

Deutsche Sektion des Intern. Rates für Vogelschutz
Museum A. Koenig, Adenauerallee 150, 53113 Bonn
Bundesdeutscher Mitgliedsverein ist der Naturschutzbund). Die DS/IRV ist eher eine honorige Runde altehrwürdiger OrnithologInnen.

Arbeitsgemeinschaft für Landschaftsentwicklung (AGL)
Godesberger Allee 142-148, 53175 Bonn
0228/8100239

Deutscher Rat für Landespflege
Konstantinstr. 110, 53179 Bonn
0228/331097, Fax 334727
*Schriftenreihe für Landespflege
Erlauchte Runde von WissenschaftlerInnen usw., die auf Tagungen verschiedene Theme erörtern. Hochkarätig besetzt.

Vogelschutzwarte für Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland
Steinauer Str. 44, 60386 Frankfurt
069/411532, Fax 425152
Zeitschrift "Vogel und Umwelt"
Fachbehörde mit beratender Stimme, "Herrscher" über ein Netz lokaler Vogelschutzbeauftragter, die gewisse Mitbestimmungsrechte haben. Leider sind die Leute reine Vogel"gucker" (kaum Frauen) und wenig politisch aktiv.

Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz
Lindenstr. 5, 61209 Echzell
06008/1803, Fax 1827
Ein elitärer Club meist ökologisch gebildeter Personen, die in engem Kontakt mit dem Staat sowie mit Spenden aus der Wirtschaft Naturschutz betreiben. Teilweise hohes Fachniveau, aber leider kaum politisch eingesetzt

Aktionsgemeinschaft Artenschutz
Römerstr. 2, 70825 Korntal-Münchingen
07150/2961, Fax 8957

Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg
Fax 0711/24895530

Deutscher Verband für
Landschaftspflege (DVL)
Bischof-Meiser-Str. 2, 91522 Ansbach
0981/950424-1, Fax -6
Zusammenschluß der Landschaftspflegevereinigungen zu Erfahrungs- und Wissensaustausch. Kaum politisch aktiv. Vorsitzender ist CSU-MdL Josef Göppel.

Fachgebiet "Abfall"

Initiative "Das bessere Müllkonzept"
Feldstr. 6, 82282 Unterschweinbach
08145/1053, Fax 1058
*Organ "Das bessere Müllkonzept"
Zusammenschluß von Basisgruppen und Einzelpersonen, die auf verschiedene Weisen für Müllvermeidung und -recycling eintreten. Inhaltlich überwiegend sehr gut, schwerpunktmäßig bislang nur in Bayern und Baden-Württemberg aktiv. Die aktuelle Aktivität ist schwer einzuschätezn, auch die Adressen sind kaum zu überprüfen, da Internetseite nicht funktioniert.
Mecklenburg-Vorpommern: Jörg Friese, siehe unten (Grüne Liga-AK)
Niedersachsen: siehe Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (unter Natur- und Umweltschutzverbände)
Berlin: Michael Blöcher c/o Schwensen, Kulmer Str. 24, 10783 Berlin, 030/2159762, Fax 3495712
bloenejb@sp.zrz.tu-berlin.de
Thüringen: Heidrun Osse, Mühlenstr. 104, 07745 Jena, 03641/605051 (a. Fax)
Rheinland-Pfalz: Renate Auer-Gebhardt, Prinzregentenstr. 21, 67093 Ludwigshafen, 0621/521659, Fax 06201/68103
Saarland: Monika Klasen, Am Hasenbühl 41, 66128 Saarbrücken, 0681/703-704, Fax -438
Baden-Württemberg: Rudolf Thiel, Lindenstr. 13, 73773 Aichwald, 0711/362345 (auch Fax)
Bayern: siehe Bundesbüro

Institut für
ökologisches Recycling
s. Institute und Beratung (S. 39)

Grüne Liga: AK Abfall
Jörg Friese, Wismaresche Str. 190, 19055 Schwerin, 0385/5629-69, Fax 5811648

Fachgebiet "Wasser"

Grüne Liga: AK Wasser, Michael Bender, c/o Grüne Liga Berlin, 030/443391-44 wasser@grueneliga.de

Aktionskonferenz Nordsee
(siehe Natur- u. Umweltschutzverbände)

LBU AK Wasser:
Ulf Jacob, 0421/658461-4, Fax -2

Verein zum Schutze d. Rheins und seiner Nebenflüsse
Egmondstr. 5, 47608 Geldern, 02831/ 9802-81, Fax -90, vsr@nadeshda.gun.de

AK Wasser des BBU
Nik Geiler, Rennerstr. 10, 79106 Freiburg
0761/275693, Fax 288216
nik@Freiburg.netsurf.de
*Regelmäßiger BBU-Wasserrundbrief

Fachgebiet "Chemie"

Chemie-AG der ökologischen Forschungsinstitute, s. AGÖF unter Institute

Kind und Umwelt
Tempelherrenstr. 8, 10961 Berlin, 030/6248610, Fax 6233016
*Zeitung "Kind und Umwelt"

Pestizid-Aktionsnetzwerk
(siehe Fachgebiet "Landwirtschaft")

BUKO Pharma-Kampagne
August-Bebel-Str. 62, 33602 Bielefeld, 0521/60550, Fax 63789
*Infodienst "Pharmabrief"
100270.272@compuserve.com

AG Allergiekrankes Kind (AAK)
Hauptstr. 29, 35745 Herborn
Tel. 02772/9287-0, Fax -48
*Zeitschrift "Blitztip"
Fachinformationen für die Mitglieder, politische Arbeit zur Verbesserung der medizinischen Versorgung usw..

Coordination gegen
Bayer-Gefahren
Postfach 150418, 40081 Düsseldorf, 0211/3339-11, Fax -40
www.cgbnetwork.de, cbgnetworkr@aol.com
*Zeitung "Stichwort Bayer"
Wenig, aber recht aktive Leute im Kampf gegen Bayer und andere Chemiegiganten. Neuerdings bei Attac und eetwas sozialdemokratisiert.

Ökozid
Hauweg 62, 41066 Mönchengladbach
02161/631583, Fax 630189

AK "Gesundheit" des BBU
Hermannstr. 6, 45527 Hattingen, 02324/30427

Schering Aktions Netzwerk
Henry Mathews, Schlackstr. 16, 50737 Köln, 0221/5995657 (d) od. 0171/4145335, Fax 0221/5991024, http://ourworld/compuserve.com/
homepages/critical_shareholders/
homepage.html, critical_shareholders@ compuserve.com

Interessengemeinschaft der Holzschutzmittelgeschädigten
Unterstaat 14, 51766 Engelskirchen
02263/3786 (auch Fax)

Höchster Schnüffler und Maingucker
Thomas Schlimme, Aug.*-Bebel-Str. 2a,
65933 Frankfurt, 069/3808114, Fax 38995346

Fachgebiet "Gentechnik"

Grüne Liga: FAK Gentechnik Milana Müller c/o Bildungsstätte Tharandt (S. 43)

GENethisches Netzwerk
Brunnenstr. 4, 10119 Berlin
Tel. 030/6857073, Fax 6841183
www.gen-ethisches-netzwerk.de, gen@...
Verbund verschiedener Gruppen, einige gute Faltblätter und Infoschriften. Träger der meisten Aktivitäten im Anti-Gentec-Bereich, aber leider auch anfällig für Anpassungskurs (Agenda ...).

BUKO Agrarkoordination
Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg
Tel. 040/392526, Fax 3907520
bukoagrar@aol.com
Die BUKO (Bundeskoordination) ist ein Netzwerk von Einzelpersonenm, Arbeits- und Basisgruppen. Die BUKO-Sparten gehören politisch-inhaltlich zu den radikaleren Zusammenschlüssen.

Gen AG im Gesundheitsladen
Braunschweiger Str. 53b, 28205 Bremen
Tel. 0421/4988634, Fax 4984252

AK gegen Gentechnologie
c/o Fachschaft Biologie, Goslarstr. 10g, 37073 Göttingen

Arche GENoah
Bergstr. 13, 37249 Neu-Eichenberg
Tel. 05542/71455+9812-93, Fax -42

Gen-Archiv
Frederichenstr. 41, 45130 Essen
Tel. 0201/784248, Fax 779762

BürgerInnen
beobachten Petunien
c/o FreundInnen des Gesundheitsladens
Vondelstr. 28, 50677 Köln, Tel. 0221/328724, Fax 134345

Koordinationsstelle
"Kein Patent auf Leben"
Frohschammer Str. 14, 80807 München
Tel. 089/35651842, Fax 3596622

Fachgebiet "Energie/Atom"

Energie-AG der ökol Forschungsinstitute, s. unter Institute und Beratung

Grüne Liga: AK Anti-Atom
Thmoas Forthaus, Grüne Liga Thüringen (S. 11)

Grüne Liga: AK Energie
Tilo Wille, B.-Göring-Str. 152, 04277 Leipzig, 0341/30651-80, Fax -79
oekoloewe@link-l.cl.sub.de

Siemensboykott
c/o IPPNW (siehe unten)

Deutsche Sektion Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges (IPPNW)
Körtestr. 10, 10967 Berlin
030/693-0244, Fax -8166
www.ippnw.de, ippnw@...
*Zeitung "IPPNW-Forum"
U.a.: Aktion zur Haftpflicht von AKW: www.atomhaftpflicht.de

BI Kernenergie e.V. zur Förderung alternativer Energiekonzepte
Fleischerstr. 22, 17489 Greifswald
03834/892150, Fax 03834/894656

Robin Wood, AK Energie
Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg
040/3909556, Fax 392848

X-tausendmal quer
Schweffelstr. 6 HH, 24118 Kiel, 0431/210882-7, fax -2
www.x1000malquer.de, info@...
*Rundbrief
Breit angelegte Aktion zur Blockade von Castor-Transporten, Festlegung auf Gewaltfreiheit. Der hochgehaltene Wert Basisdemokratie wird aber in der Realität oft mißachtet. Teilweise dogmatisch anti-militant, aber ein wichtiger Baustein von Anti-Atom-Arbeit zu Einbindung weniger entschlossenerer Menschen. Spitzenfunktionäre von Attac machen die Pressearbeit bei den Aktionen.
Rechtstipps über rechtshilfe@...

BI Lüchow-Dannenberg
Drawehner Str. 3, 29439 Lüchow
05841/9794-30, Fax -40 (Mo/Mi/Fr/Sa 9-12, Di/Do 15-18.30 Uhr)
www.bi-luechow-dannenberg.de
*Infoblatt "Gorleben-Rundschau"
Die bekannte BI gegen das Atomlager in Gorleben. Mit AGs, Ortsgruppen usw.
Ermittlungsausschuß: 05843/7642 (Mo 18-20, Fr 9-11 Uhr)

anti atom aktuell
Tollendorf 9, 29473 Göhrde
05862/98599-0, Fax -1
www.anti-atom-aktuell.de, redaktion@...
"Die" Vernetzungszeitung im Anti-Atom-Bereich. Gemacht von einer ziemlich kleinen Gruppe. Aber sehr gut!

BUND-AG Atom, Traute Kirsch Zum Buchholz 6, 37688 Beverungen
Tel. 05273/1377, Fax 22299
Für BUND-Verhältnisse recht radikal, daher empfehlenswert.

Ökostrom von unten
c/o Institut für Ökologie, Ludwigstr. 11, 35447 Reiskirchen-Saasen, 06401/90328-3, Fax -5, http://move.to/
oekostrom,oekostrom-von-unten@web.de
Alternative gegen die marktorientierten Ökostromangebote - hier sollen Strom-ErzeugerInnen-VerbraucherInnen-Gemeinschaften aus Städten und Regionen selbstbestimmt Stromerzeugung (Neuanlagen, Strombezug) und -verbrauch sowie langfristig die Verteilung (Stromnetze in BürgerInnenhand) organisieren. Leider interessiert das in der neoliberalen Ökoszene Deutschlands niemanden. Wer dennoch so agieren will, findet weitere Infos im Internet und im Reader "Ökostrom von unten" (www.projektwerkstatt.de/materialien).

Stiftung Neue Energie
Postfach 100829, 44708 Bochum
0234/30793-0, Fax -33
Förderung alternativer Energieformen und -politik, z.B. den Netzkauf in Schoenau. Eng verbunden mit der GLS-Bank.

AK Anti-Atom der BSÖ,
Nina Grönhagen, Dahlweg 92, 48153 Münster, 0251/797520,
nina@muenster.de

AK Umweltschutz (AKU)
Siedlerweg 7, 48599 Gronau, 02562/23125, www.aku-gronau.de, info@...
Die kleine BI gegen die eigentlich sehr wichtige Urananreicherungsanlage. Hier beginnt der ganze Scheiß - und die Kapazität der Anlage wurde von Rotgrün sogar noch erhöht! Blockaden hier unterbrechen den Anfang des Brennstoffkreislaufes.

BI "Kein Atommüll in Ahaus"
Bahnhofstr. 51, 48683 Ahaus
02561/96179-1, Fax -2
www.bi-ahaus.de, Mail@...
Kampf gegen das Atommüll-Zwischenlager, im Mittelpunkt der CASTOR-Auseinandersetzungen dort.
Unabh. Wählergemeinschaft Ahaus: Dieter Hohmann, 02561/971899

Graswurzelwerkstatt
Scharnhorststr. 6, 50733 Köln
0221/7658-42, Fax -89 (Di-Do)
graswurzelwerk@oln.comlink.apc.org
www.ndh.net/home/dilg/index.html
*FöGA-Rundbrief
Koordinationsbüro gewaltfreier Aktionsgruppen (FöGA '97 aufgelöst).

Solarenergie-Förderverein
Frère-Roger-Straße 8 - 10, 52062 Aachen
0241/511616, Fax 535786
www.sfv.de, zentrale@...
*Infodienst "Solarbrief"
Lobbyarbeit zur Einspeisung von Solarstrom, Ökostromhasser.

Eurosolar
Kaiser-Friedrich-Str. 11, 53113 Bonn
0228/362373, Fax 361213
www.eurosolar.org, info@...
*Solarzeitalter
Mehrere Infozeitschriften, z.T. englisch.
Lobbyorganisation, die politisch für die Sonnenenergie eintritt. Dahinter steht SPD-Mann Scheer. Solar-Wettbewerb.

Bundesverband Windenergie (BWE) und Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE)
Am Michaelshof 8-10, 53177 Bonn
0228/352-276, Fax -360
bwe_bonn@t-online.de
www.wind_energie.de
*Zeitschrift "Neue Energie"
BWE: Zusammenschluß der BetreiberInnen von Windkraftanlagen. Gibt Tips für Kauf und Selbstbau. Politische Arbeit zur Verbesserung der Strominspeisung.
Hauptbüro: 0541/35060-0, Fax -30
(Mo-Do 9-12, 14-16 Uhr, Fr 9-12 Uhr)
BEE: Dachverband aller Initiativen im Bereich erneuerbarer Energie, besetzt mit einigen recht konservativen Wasserkraftanhängern aus Bayern (CSU-Männer).

BINE Informationsdienst
Mechonstr. 57, 53219 Bonn
0228/23208-6, Fax -9
Herausgabe von Büchern und überwiegend hervorragenden Infos zu verschiedenen Energiethemen.

Bund der Energieverbraucher
Grabenstr. 17, 53619 Rheinbreitbach
02224/92270, Fax 10321
www.oneworldweb.de/bde
Gibt eine Liste anerkannter EnergieberaterInnen heraus.

AK "Energie" im BBU
Eduard Bernhard, Wiesbadener Str. 2, 63801 Kleinostheim, 06027/8404, Fax 99184
und Wolfgang Kühr, 05904/1867 (a. Fax)

Schönauer Energie Initiativen
Postfach 61, 79675 Schönau
07673/9315-78, Fax -80
www.ews-schoenau.de, infoÜ...
Eine von BIs angezettelte Übernahme des Stromnetzes mit dem Ziel, den Strom aus umweltverträglicheren Quellen selbst zu erzeugen und keinen Atomstrom abzunehmen. Ein Beispiel, wie der Ausstieg aus der Atomenergie konkret aussehen muß. Stromvertrieb: www.ews-schoenau.de

Fachgebiet "Bauen/Wohnen"

www.projektwerkstatt.de/baubiologie

Baubiologie-AG der ökologischen Forschungsinstitute, s. unter Institute und Beratung (S. 39)

Dt. Institut für Urbanistik
Straße des 17. Juni, 10623 Berlin
030/39001-0, www.difu.de

Interessengemeinschaft Mineralfasergeschädigter
Sonnenbergweg 7, 69493 Hirschberg

Fachgebiet "Umweltrecht"

Verein für Umweltrecht
Contrescarpe 18, 28203 Bremen
0421/33541-3, Fax -41
zur@is-bremen.de
*"Zeitschrift für Umweltrecht"
Fachverein mit hohem Know-How, versucht, über "seriöse" Wege (Zeitschrift, Tagungen usw.) Öffentlichkeits- und politische Lobbyarbeit zu betreiben.

UVP-Gesellschaft
Östingstr. 13, 59063 Hamm
02381/521-29, Fax -95
*Zeitschrift "UVP-Report"
Dokumentationsstelle für Umweltverträglichkeitsprüfungen, Fachliteratur, Tagungen usw.

Informationsdienst
Umweltrecht
Schleusenstr. 18, 60327 Frankfurt
069/252-477, Fax -748
(Di+Do 10-12 Uhr)
*"Rettet die Natur-Schnellbrief"

Koordinationsstelle für Genehmigungsverfahren (KGV)
Elisabethenstr. 55-57, 64283 Darmstadt
06151/8191-16, Fax -33 (ca. 11-17 Uhr)
www.oeko.de, KGV@...
*Infodienst "KGV-Rundbrief"
Hochkarätige Beratungsstelle für Bürgerinitiativen, Einzelpersonen, Gemeinden usw. in Immissionsschutzverfahren, Deponieplanungen usw. Träger: Öko-Institut.

Fachgebiet "Ökonomie"

Internet: www.magnat.at/krisis (Gruppe "Krises", Anti-Ökonomie, Manifest gegen die Arbeit usw.), www.oekonux.de (Copyleft, Ökonomie&Linux), www.opentheory. org/proj/gegenbilder (Vision "Freie Menschen in Freien Vereinbarungen")

Umsonstläden: Der Treffpunkt für Ökonomie ohne Wertlogik - meist nicht nur eine Quelle für Kram, den Mensch braucht, sondern auch Infopunkt für Diskussionen über alternative Ökonomie. www.umsonstladen.info

Tauschringe: Faxabruf der Adressen
030/69040467

Grüne Liga: Nachhaltige Regionale Entwicklung
Tomas Brückmann, Rüdigsdorf Nr. 29, 04655 Kohren-Sahlis

Studierendenkreis der Vereinigung für ökol. Wirtschaftsforschung (VÖW)
Giesebrechtstr. 13, 10629 Berlin
030/8851800, Fax 8825439
Sehr marktwirtschaftlich ...

Bundesdeutscher Arbeitskreis für umweltbewußtes Management (B.A.U.M.)
Tinsdaler Kirchweg 211, 22559 Hamburg
040/8101-01, Fax -26
www.baumev.de
Wenige gute Projekte, sonst eine schlaue Idee einiger Leute aus der Wirtschaft, mit dem Umweltetikett Zuschüsse ziehen und Imagepflege betreiben zu können. Beim B.A.U.M. wirken vor allem dreckige Firmen mit, Staat und Stiftung überhäufen B.A.U.M. zudem mit Kooperationen und Geldern. Da rollt der Rubel ...

Gemeinschaftsbank (GLS)
Postfach 100829, 44708 Bochum
0234/5797-0, Fax -157
*Infodienst "bankspiegel"
Die Bank der Anthroposophen, mehr als jede andere offen für alternative Ideen der Ökonomie und Umweltpolitik, z.B. den Netzkauf in Schönau, regionale Vermarktung, Leih- und Schenkungsgemeinschaften usw.

Das Tauschringarchiv
Hasenkamp 30, 49504 Lotte, 05404/72400, Fax 4812,
privatier@t-online.de, wwww.tauschring-archiv.de
*Eigene Zeitung
Vernetzung von Tauschringen ohne freiwirtschaftliche Ideologie.
Weitere Tauchring-Vernetzung: www.tauschring.de

Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre
Schlackstr. 16, 50737 Köln
Tel. 0221/599-5647, Fax -1024
und 0178/5995647
100451.1401@compuserve.com
www.kritischeaktionaere.de

Bundesarbeitsgemeinschaft der Lebensmittelkooperativen
Bärbel Holve, Hochstr. 30, 53894 Mechernich, 02443/1631, Fax 1668
www.foodcoops.de, www.kooperative.de
*Rundbrief "Koop Telegramm"
Zusammenschluß von Food-Coops (Lebensmittel-Kooperativen).

netz
Schäfergasse 46, 60313 Frankfurt
069/131040-7, Fax -8
Verbund selbstverwalteter Betriebe. Beratung, Fortbildung, Austausch, politische Lobbyarbeit. Landesbüros in Berlin, Hessen, Bremen, Ba-Wü und NRW, z.T. mit eigenen Zeitungen. Zudem Verbund der selbstverwalteten Fahrradläden, Naturkosthandel, Fairsicherungsläden und unabhängiger HandwerkerInnen. Inzwischen kaum noch was los.

Theoriearbeitskreis
"Alternative Ökonomie"
c/o AG SPAK, Holzheimer Str. 7, 89233 Neu-Ulm, 07308/919-261, Fax -095
*Rundbrief vierteljährlich
Inzwischen zum Modernisiserer des Kapitalismus gewandelt ...

UnternehmensGrün
70190 Stuttgart, 0711/285973-0, Fax -9
Einige wenige "Ökos" unter den UnternehmerInnen plus viele, die gerne grünlabern oder sich eine grüne Weste verpassen wollen.

Fachgebiet "Politik von unten"

Internet: www.opentheory.org/gegenbilder (Vision "Freie Menschen in Freien Vereinbarungen")
Herrschaftskritik und Utopien: www.herrschaft.tk

Rote Hilfe
Postfach 6444, 24125 Kiel
0431/75141 (auch Fax)
www.rote-hilfe.de, bundesvorstand@...
Beratung und Hilfe für alle, die von Polizei und Justiz verfolgt werden, insbes. politische Gruppen. Gruppen in vielen Städten. Stark fixiert auf formale, rechtsstaatliche Verteidigung plus Soli-Arbeit.

Netz
"Umweltschutz-von-unten"
Kontakte: Institut für Ökologie (Bad Oldesloe), Umweltwerkstatt (Lübeck), Projektwerkstatt (Reiskirchen-Saasen)
www.projektwerkstatt.de/uvu,
projektwerkstatt@apg.lahn.de
Perspektiven radikaler, emanzipatorischer Umweltschutzarbeit: Netzwerk und gemeinsame Aktionsebene für alle, die mit der Umweltschutzarbeit auch die Machtverhältnisse in Frage stellen. Ökonomie von unten (regional und selbstverwaltet) statt Großkonzerne, Monopole und Weltwirtschaftskampf. Politik von unten mit direkter Demokratie, Mitbestimmung und politische Dezentralisierung. Enthierarchisierung gesellschaftlicher Organisationen und Prozesse. Entwicklung emanzipatorischer Umweltschutzstrategien statt Agenda & Co. ReferentInnenvermittlung über die Umweltwerkstatt Lübeck, Mailingliste "Umweltschutz-von-unten" (Eintragung über Internetseite).

Komitee für Grundrechte und Demokratie
Aquinostr. 7-11, 50670 Köln
0221/523056, Fax 520559
U.a. Beobachtungen der Staatsgewalt bei Demonstrationen.

Stiftung Mitarbeit
Ellerstr. 67, 53119 Bonn
0228/60424-0, Fax -22
*Infobrief "mitarbeiten"
Etwas bedächtiger, "seriöser" Verein, aber gute Inhalte und immer mit dem Willen um Vernetzung vieler Ideen. Interessante Schriftenreihe. Viel Know-How zur Mitbestimmungsprozessen in Politik und Gruppen.

AG SPAK
AG SPAK, Holzheimer Str. 7, 89233 Neu-Ulm, 07308/919-261, Fax -095
*Rundbrief "Sozialpolitisches Forum"
Arbeitsgemeinschaft sozialpolitischer Arbeitskreise: Zusammenschluß von Selbsthilfeorganisationen bzw. deren Dachverbänden. Theoriearbeitskreis "Alternative Ökonomie", Paulo-Freire-Gesellschaft. Inzwischen insgesamt ein recht überalterter Haufen.

Mehr Demokratie
Jägerwirtstr. 3, 81373 München
089/8211-774, Fax -176
www.mehr-demokratie.de
*"Zeitschrift für direkte Demokratie"
Bekannt durch den "Sieg" über die CSU bei einem landesweiten Volksentscheid, jetzt bemüht um die Einführung eines bundesweiten Volksentscheides.
Schleswig-Holstein: Rolf Sörensen, Osterstr. 2, 25821 Bredstedt, 04671/ 930256, MD-Schleswig-Holstein@gmx.de
Berlin: Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin, 030/420823-70, Fax -80, berlin@...
Bremen/Niedersachsen: Clüverstr. 29, 28832 Achim, 042202/888-774, Fax -902, md.bremen@gmx.de
Hamburg: Claudia Nierth, Mittelweg 12, 20148 Hamburg, 040/3176910-0, Fax -28, mdinhamburg@aol.com
Mecklenburg-Vorpommern: Arbeit und Leben e.V., Martin Klähn, Eckdrift 83, 19061 Schwerin, 0385/5508425, Fax 6383202, avl_mv@t-online.de
Nordrhein-Westfalen: Mühlenstr. 18, 51143 Köln, 02203/5928-59 Fax -62, nrw@...
Hessen: Frank Rehmet, Postfach 600204, 60332 Frankfurt, 069/4630879-6, Fax -7, frank.rehmet@t-online.de
Rheinland-Pfalz: siehe Internetseite
Sachsen: Carsten Speck, An den Platanen 6, 04431 Leipzig, 0341/6515154 (a. Fax)
Sachsen-Anhalt: Martin Giersch, Schleiermacherstr. 6, 06114 Halle, 0345/2032504, Fax 0180/505255, magiersch@t-online.de
Thüringen: Ralf-Uwe beck, Barfüßerstr. 26, 99817 Eisenach, 03691/21288-7, Fax -6, r*ubeck@t-online.de
Baden-Württemberg: Rotebühlstr. 86/1, 70178 Stuttgart, 0711/509101-0, Fax -1, bawue@mitentscheiden.de
Bayern: s. Bundesadr., bayernbuero@...
Internationales Netzwerk zur Direkten Demokratie: Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin, 030/2045- 3190, Fax -5857, icc-cic@t-online.de

Fachgebiet "Tierschutz"

Tierrechts-Aktion Nord (T.A.N.)
c/o Infoladen Schwarzmarkt

Arbeitsgemeinschaft
kritische Tiermedizin
A. Idel, Op´ n Dörp 17, 24127 Barsbeck
04344/2025, Fax 7883

Verein gegen tierquälerische Massentierhaltung
Teichtor 10, 24226 Heikendorf
0431/241550
Gutes Informationsmaterial, Plakate usw.

Bundesverband Tierschutz
Arbeitsgemeinschaft Dt. Tierschutz
Dr.-Boschheidgen-Str. 20, 47447 Moers
02841/25244, Fax 26236

Bundesverband
der Tierversuchsgegner
Roermonder Str. 4A, 52072 Aachen
Tel. 0241/157214, Fax 155642

Deutscher Tierschutzbund (DTSchB)
Baumschulallee 15, 53115 Bonn
0228/604960, Fax 631264

Bundesverband der
TierbefreierInnen
c/o Schaak, Postfach 3140, 55396 Bingen
06721/438-29, Fax -04
*Zeitschrift "Tierbefreiung aktuell"
Radikale Leute und Aktionen.

Vereinigung "Ärzte gegen Tierversuche"
Nußzeil 60, 60433 Frankfurt
Tel. 069/519-411, Fax -507

Bund gegen den
Mißbrauch der Tiere
Viktor-Scheffel-Str. 15, 80803 München
Tel. 089/383952-0, Fax 399437

Deutsches Tierhilfswerk
Waldmeisterstr. 95b, 80935 München
089/35752-0, Fax -200
*Zeitung "Mensch und Tier"
Laut Berichten vor einigen Jahren teilweise dubios bis kriminell gemanagt, örtliche Gruppen vor allem mit Aussicht auf Geld "gekauft". Inzwischen sammeln sich immer mehr "einfache TierfreundInnen" im Tierhilfswerk, das auch einen europäischen Verband gegründet hat.

Fachgebiet "Klimaschutz"

Risingtide
www.risingtide.nl
Internationales Aktionsbündnis gegen Klimazerstörung - bunte, unabhängige Gruppe von StudentInnen und Einzelaktiven aus verschiedenen Umweltgruppen. Antikapitalistische Ökologiegruppe, bei der Klimakonferenz in Bonn aktionistisch, aber etwas zu ängstlich, um konsequent Positionen zu vertreten. Die deutsche Gruppe ist inzwischen aufgelöst.

Klimabündnis der europäischen Städte (Allianza del Clima)
Europäisches Sekretariat: Galvanistr. 28, 60486 Frankfurt, 069/717139-0, Fax -93, www.klimabuendnis.org. europe@...
Zusammenschluß von Städten aus Europa und aus den Erdteilen des Südens.

Fachgebiet "Umweltbildung"

Internet: www.umweltbildung.de

Bundesweiter Arbeitskreis der staatliche getragenen Bildungsstätten im Natur- und Umweltschutz (BANU)
c/o Alfred-Toepfer-Akademie
(s. unter Bildungsträger)
Zusammenschluß d. Ländereinrichtungen.

Umweltbildung von unten
Thomas Schmidt, c/o Umweltwerkstatt, Willy-Brandt-Allee 9, 23554 Lübeck, 0541/7070646, Fax 7020748,
jupluebeck@t-online.de
Kritische Auseinandersetzung mit der heutigen Ökopädagogik. Entwicklung neuer Handlungsmöglichkeiten Teil des Projektes "Perspektiven radikaler, emanzipatorischer Umweltschutzarbeit".

AK "Umweltbildung" der BSÖ
Mark Obrembalski, c/o Fachschaft Dipl-Pädagogik Uni Oldenburg, 26111 Oldenburg, markobr@hrz1.uni-oldenburg.de

Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Bundesverband e.V.
Annette Dieckmann
Robert-Mayer-Str. 48-50
60486 Frankfurt am Main
Tel. ++49 (0) 69 - 310 192-43
Fax. ++49 (0) 69 - 310 192-29
bundesverband@anu.de
www.umweltbildung.de

Deutsche Umwelt* Aktion
Heinr.-Heine-Allee 23, 40213 Düsseldorf
0211/131322, Fax 132454
Materialien zur Schul-Umwelterziehung.

Bundesverband der
freien Alternativschulen
Wermelhauser Str. 270, 44779 Bochum
0234/72648

Initiative für Psychologie und Umweltschutz
Geschäftsstelle, Humboldt-Uni/Institut für Psychologie/C 107, Oranienburgerstr. 18, 10178 Berlin, 030/285164-274
www.psychologie.de, ipu@...
*Zeitschrift "Umwelt-Psychologie"
Adolfstr. 17a, 44793 Bochum, 0234/6404-608, Fax -705,
www.umweltpsychologie.de, umps@...
Intensive Auseinandersetzung mit den psychologischen Grundlagen und Aspekten bei Umweltschutz und -zerstörung. Teilweise sehr theorielastig und mit Symphathie für Moderationen und einige andere Methoden, die eher befrieden.

Fachbereich "Umweltberatung"

Es gibt viele regionale und lokale Umweltberatungsstellen sowie UmweltberaterInnen. Eine Liste ist hier nicht möglich. Bei Bedarf bitte in den Gemeindeverwaltungen bzw. im Telefonbuch nachschauen.

Bundesverband
für Umweltberatung
Bornstr. 12/13, 28195 Bremen
0421/343400, Fax 3478714
www.umweltberatung.org,
bfubev@t-online.de
*Regelmäßige Rundbriefe
Zusammenschluß von UmweltberaterInnen, einige Fachschriften. Vielfach kommerziell ausgerichtet.
Schleswig-Holstein: ÖkoPartner, Steenbekerweg 52, 24106 Kiel, 043138049-08, Fax -13,
oekopartner.kiel@t-online.de
Hamburg: Landesverband für Umweltberatung (LAUB), Osterstr. 58, 20259 Hamburg, 040/4907152-0, Fax -1, laub.hamburg@web.de
Berlin-Bandenburg: Landesverein der UmweltberaterInnen (LaUB), Osianderweg 52b, 13509 Berlin, 030/3328283
Nordost: Verein der UmweltberaterInnen in den neuen Bundesländern, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin, 030/2044416 (a. Fax)
Bremen/Niedersachsen: Hausmannstr. 10, 30159 Hannover, 0511/16403-29, Fax -91,
info@umweltzentrum-hannover.de
Nordrhein-Westfalen: Verband für Umweltberatung (VUB), Evinger Platz 11, 44339 Dortmund, 0231/855-481, Fax -518, vub@umweltberatung.de
Hessen/Rheinland-Pfalz: Esoscop, Matthias Gebauer, Am Knieberg 29, 54239 Trier, 0651/69796, Fax 65295,
gebauer@th-trier.de

Umweltberatung aktuell
Berensberger Winkel 8, 52072 Aachen
0241/173239, Fax 930283
Zeitschrift, 10mal jährlich. Politisch seicht (viel Agenda u.ä.).

Arbeitsgemeinschaft
der Verbraucherverbände
Heilsbachstr. 20, 53123 Bonn
0228/6489-0, Fax 644258
Geben u.a. Listen von EnergieberaterInnen heraus.

Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftsläden
c/o Wissenschaftsladen Bonn
Buschstr. 85, 53113 Bonn
0228/20161-0, Fax 265287
WilaBonn@t-online.de
http://www.wilabonn.de
Wissenschaftsläden verstehen sich als Vermittler zwischen Fachwissen/WissenschaftlerInnen und nachfragenden BürgerInnen. Von staatlichen Zuschüssen abhängig, deutlich unpolitischer als früher, freuen sich über Agenda 21 und Expo 2000.

Internationales/Weltwirtschaft

Grüne Liga: Internationale Vernetzung, Prenzlauer Allee 230, 10405 Berlin, 030/443391-70, Fax -75, gl.internat@grueneliga.de

Rettet den Regenwald
Jupiterweg 15, 22391 Hamburg
Telefon 040-4103804, Fax 040-4500144
info@regenwald.org, www.regenwald.org
*Zeitschrift "Regenwald-Report"

Robin Wood: Fachbereich "Wald/Tropenwald", Nemstweg 32, 22765 Hamburg
040/3909556, Fax 392848

BUKO Bundeskoordination Internationalismus
Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg
040/393156, Fax 3907520 (Mo-Do 10-13 und 14-16 Uhr), buko-hh@t-online.de, www.buko.info
*Zeitung "alaska" (Redaktion in Bremen)
Netzwerk von Basisgruppen und Einzelpersonen. Relativ radikalpolitische Positionen, spannende Veröffentlichungen, aber sehr theorielastig.

Attac Deutschland
Münchener Str. 48, 60329 Frankfurt, 069/900281-10, Fax -99
www.attac.de, info@...
Zunächst als Sammelbecken staatsnaher NGOlerInnen, machten PR-Kampagnen von Spiegel, taz und FR Attac zu "dem" Dachverband aller Globalisierungs-JetsetterInnen. Ziel ist die Krisenfestigkeit des Kapitalismus, z.T. nationalistische Positionen. Die Runde entstand aus der peinlichen Kampagne "Köln 99" und hieß zwischenzeitlich "Netzwerk für die demokratische Kontrolle der Finanzmärkte". Jetzt ist es riesig, der Medien-Hype unter NGOs und inhaltich sehr flach. Bunte Basis plus super-angepaßte Führung.

Gesellschaft
für bedrohte Völker
Postfach 2024, 37010 Göttingen
0551/49906-0
Umstritten, ihnen werden rassistische Positionen vorgeworfen. Zweitgrößte Menschenrechtsorganisation nach amnesty, stützt sich aber auf "Völker" und paktiert mit reaktionären Gruppen wie dem Bund der Vertriebenen.

Infobüro Nicaragua
Fr.-Ebert-Str. 141b, 42117 Wuppertal, 020/300030, Fax 314346, nica@wtal.de
Dach verschiedener Basisgruppen. Kritisch gegenüber dem "mainstream" von Entwicklungspolitik, Agenda & Co.

Netzwerk Friedenskooperative
Römerstr. 88, 53111 Bonn
0228/69290-4, Fax -6
friekoop@link-k.cl.sub.de
www.friedenskooperative.de
*Zeitschrift "FriedensForum"
Zusammenschluß von Friedensgruppen.

WEED
Torstr. 154, 10115 Berlin
030/27582164
www.weed-online.org, info@...
*Informationsbrief Weltwirtschaft&Entw.
Lobbyorganisation mit Vorliebe für staatsnahe Minimalreformen..

German Watch
Berliner Platz 23, 53111 Bonn
*Zeitung "GermanWatch"
Lobbyorganisation.

Forum Umwelt & Entwicklung
Am Michaelshof 8-10, 53117 Bonn
0228/359-704, Fax -096
dnr@oln.comlink.apc.org
Laberrunde, angesiedelt beim staatsnahen DNR. Expo-freundlich. Entstanden als Organisation für den Rio-(Agenda)Nachfolgeprozeß in Deutschland.

medico international
Obermainanlage 7, 60314 Frankfurt
069/4990041, Fax 436002
medico_international@t-online.de
Kampagnen z.B. zu Landminen. Einige Veröffentlichungen.

Aktion 3. Welt SAAR
Weiskirchener Str. 24, 66674 Losheim
06872/99305-6, Fax -7,
a3wsaar@t-online.de
Entwicklungspolitik muß in Deutschland geschehen. Aktiv auch in anderen Bereichen wie Flüchtlingsarbeit, Anti-Atom, Selbstverwaltung.

Aktionsgemeinschaft
Artenschutz
Tubizer Str. 1, 70825 Korntal-Münchingen
0711/832389, Fax 8380479
http://wwwcip.rus.uni-stuttgart.de/ ~ arc10692/aga.html
Arten- und Gebietsschutz.

Informationszentrum 3. Welt (iz3w)
Postfach 5328, 79020 Freiburg, 0761/74003, Fax 709866 (Mo-Fr 10-16), iz3wfreiburg@t-online.de
www.rolf.de/iz3w
*iz3w-Blätter (6x jährlich)

SET und A SEED
c/o Projektwerkstatt, Merzhauserstr. 150, 79100 Freiburg, 0761/407100, set@oln.comlink.apc.org
Europäische Umweltaktionsgruppen, vor allem von Jugendlichen getragen.

Garten- und Landschaftsbau

Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftspflege (DGGL)
Sangeshäuser Weg 1, 12349 Berlin

Bund Deutscher Landschaftsarchitekten
Colmantstr. 32, 53115 Bonn
0228/655488
Berufsvertretung für alle Leute, die an Zerstörung und Reparatur der Landschaft mitverdienen.

Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau
Plittersdorfer Str. 93, 53173 Bonn
0228/354036
Beton ist, was man draus macht ... und Ähnliches gilt hier. Interessenvertretung.

Links und Materialien

Die Adressen stammen aus den "Grauen Seiten", dem kommentierten Umwelt-Adreßverzeichnis. Es kann auch in Papierform bestellt werden (Bestellseite ...) und ist die einzige kritische Umwelt-Adreßliste für doitsche Landen. Hier stehen nicht die platten Selbstdarstellungen im Vordergrund, sondern kritische, z.T. bissige Hintergrundinfos - allerdings sehr kompakt. Wer es genauer wissen will, was in doitschen NGOs so abgeht, kann auf der Bestellseite auch einige Bücher finden, z.B. "Reich oder rechts*", "Nachhaltig, modern, staatstreu*", "Agenda, Expo, Sponsoring" oder "Mythos Attac".

Zu Hoppetosse +++ projektwerkstatt.de +++ Direct Action. Zum Anfang.