___revision_und_haftantritt

Mai 2006: Haftantritt für Projektwerkstättler

Per förmlicher Zustellung erreichte ein Haftantritts-Schreiben der Staatsanwaltschaft Giessen am 10. Mai 2006 die Projektwerkstatt. Darin wird der zu 8 Monaten ohne Bewährung verurteilte Projektwerkstättler aufgefordert, am 18. Mai 2005 seine Haft in der JVA Giessen anzutreten. Interssant ist, dass es - entgegen Einschätzungen von RechtsanwältInnen - doch vergleichsweise schnell ging. Vielleicht hat auch der als Intimfeind der Projektwerkstatt bekannte Volker Bouffier, stets mit gutem Draht zu Staatsanwaltschaften und Gerichten, der aktuell arg genervt sein dürfte (siehe: http://germany.indymedia.org/2006/05/146051.shtml) bei den zuständigen Behörden "nachgeholfen" ...


Links 

Kontakt

Projektwerkstattwerkstatt, Ludwigstr. 11, 35447 Reiskirchen-Saasen, Tel. 06401/90328-3, Fax -5, Kontaktformular ...


// Eingangsseite Prozesse // Direct Action //