Chronik Dezember 2002

Siehe auch: Übersicht 2002 +++ Übersicht 2001 und vorher

Jahreswende: Arbeitsamt attackiert Auf ganzer Seite

(wenn nicht zu sehen, hier klicken ...)

28.12.: Gegen Kameras in Giessen Auf ganzer Seite

(wenn nicht zu sehen, hier klicken ...)

Widerstand gegen die Gefahrenabwehrverordnung in Gießen!!!

Die Stadtverordnetenversammlung hat eine Verordnung beschlossen, nach der u.a. Lagern auf dem Boden, Alkoholtrinken in der Öffentlichkeit (außer dem kommerziellen der "besseren" GießenerInnen an Weihnachtsbuden usw.?), Flugblattverteilen, unangepaßtes Verhalten in der Öffentlichkeit usw. verboten und verfolgt werden. Die jetzige CDU-Regierung toppt damit die bereits durchgeknallten Aktionen der rot-grünen Vorgängerin, die mit Überwachungskameras und Bettelverbot schon gut dabei war.
Mehrere Gruppen rufen zu direkten Aktionen und Protesten auf.
Die Termine im Dezember:
  • Donnerstag, 12.12., 17 Uhr: Vor dem Eingang zur Stadtverordnetenversammlung (dort soll abgestimmt werden) beginnt eine Kundgebung ... und mehr? Kreative Aktionen sind geplant. Das ist der Auftakt. Eigene Aktionen, Aufrufe usw. sind erwünscht - Vielfalt gegen die Monotonie der herrschenden Politik!!!
  • Samstag, 14.12. (Treffpunkt: 12 Uhr bei den Drei Schwätzern im Gießener Seltersweg): Kreative Aktionen ... Lagern, Saufen, Innenstadt säubern und vieles mehr. Denkt Euch selbst was aus und kommt dann einfach dahin.
  • Samstag, 21.12.: Verschiedene Aktionen, u.a. eine Demo für mehr Sicherheit, mehr Polizei usw. ... mit Original-Bullenkette zum Schutz der Einkaufsmeile
  • Samstag, 28.12.: U.a. eine spirituelle Prozession zur Überwachungskameras am Marktplatz, ins Karstadt  (ebenfalls Gebete und Gesang unter Kameras) und zum BGS in den Hauptbahnhof)

Erste Anti-Wahl-Aktionen (2.2. Landtagswahl Hessen) Extra-Internetseite!!!

(wenn nicht zu sehen, hier klicken ...)

Gegen inneren Sicherheitswahn in Giessen: Extra-Internetseite!!!

(wenn nicht zu sehen, hier klicken ...)

9.-15.12. in Gießen und Marburg
Regionale Aktionstage gegen Rassismus, Herrschaft, für Freiräume und mehr!
  • u.a.: 11.12. 12-14h in Marburg (Mensabrücke): Grenzaktion (Menschen werden willkürlich selektiert
  • 14.12. Symbolisches Grenzeneinreißen
  • 15.12. 14 Uhr ab Bhf Marburg: Antirassistische Demonstration

Direct-Action ... Überblick November-Anfang Dezember 2002 Auf ganzer Seite

(wenn nicht zu sehen, hier klicken ...)

Einen Monat früher    +++    Nächster Monat
Download der passenden Ausgabe vom Abriss