Chronik Februar 2003

Siehe auch: Übersicht 2002 +++ Übersicht 2001 und vorher

28.2.-2.3. in Saasen: Pink-Silver-Seminar

  • Workshops zu Pink-Silver, Theater & mehr
  • Bunte Aktionen in Gießen
  • Vorbereitung DA Camp Ostern 03 in Lutter (siehe 14.-21.4.)

Das seminar fing am Freitag an. Wer Lust hatte Essen, Brotaufstriche usw. mit vorzubereiten, kam schon am Donnerstag.Mehr zum Treffen hier ..., dort gabs auch Werbeflyer und-plakate!

Massen-Fake gegen Sicherheit&Ordnung (auf neuer Seite anzeigen!)

Widerstand gegen die Gefahrenabwehrverordnung in Gießen!!!

Die Termine im Februar:

  • Am 1.2. gabs Straßentheater zum Unsinn von Wahlen und viele Kleinaktionen vor bis in den Wahlständen. Den Aggressions-Award bekommt diesmal Harald Scherer von der F.D.P., der gleich gewalttätig auf eine Demonstrantin losging und nur mit Mühe von (s?)einer Frau am Stand zurückgehalten werden konnte. Den Widerlichkeits-Award teilen sich R. Kaufmann und einige CDUler, die gleich und öffentlich die DemonstrantInnen mit "Geht arbeiten!" und "Ihr lebt auf unsere Kosten!" angriffen. Sozialrassismus live!
  • 8.2. Demo gegen den Krieg.
  • 22.2.: Infostand für Umsonstökonomie (Kein Wert! Keine Verwertung!) - ein Laden zum Schenken und Mitnehmen in der FuZo!
  • 1.3. ab 21 Uhr: Nachttanzdemo durch Giessen - frech, frei, kreativ. Ab Südanlagenpark (zwischen Südanlage und Johannesstraße)
  • Gesonderte Internetseite zum Thema ...

Überblick Direct-Action Januar&Februar 2003 (auf neuer Seite anzeigen!)

Bericht Anti-NATO München (auf neuer Seite anzeigen!)

Bundesweite Treffen

  • 4.+5.2. in Stuttgart: "World Mobility Forum" (Treffen von Politikern und Vertretern von Großkonzernen wie Daimler Chrysler oder Lufthansa). Mehr zu Aktionen und Protest sowie deren Internetseite ...
  • 6. Februar, 14 Uhr, Amtsgericht München, Nymphenburger Str. 16, Raum A 232/II: Prozeß wegen Anti-NATO-Aktionen 2002 (mehr Infos ...), ein guter Auftakt zu:
  • 7.-9. Februar, München: NATO-Sicherheitskonferenz. Mehr: Unabhängige Aktionsseiten und Seiten des Bündnisses
    • ab 5.2. CONVERGENCE-Center zum Zusammenfinden zu Aktionen im Tröpferlbad, Thalkirchner Str. 104 (U-Goetheplatz)
    • 6.-7.2. Tagung "Zivil Macht Europa" in der Hochschule für Philiosophie (Info: Petra-Kelly-Stiftung Tel: 089-24226730
    • 7.2. Kundgebung 17.00 Marienplatz
    • 8.2. Kundgebung und Demonstration 12.00 ab Marienplatz
    • 7.-9.2. Friedenskonferenz Info: muenchen@dfg-vk
    • PENNPLÄTZE in München über  PENNPLATZ@no-nato.de
      Kritischer Text zu Verboten und Ausgrenzungen durch Eliten im Vorweg!!! Zur Vorbereitung: Die Innenstadtpläne mit den interessanten Objekten: Osten und Westen der Innenstadt
      ACHTUNG: Aktuelle Termine für kreativ-widerständige Aktionen:
      • Mittwoch, 5.2., 18 Uhr: Vorbereitungstreffen im Convergence-Center
      • Donnerstag, 6.2., 14 Uhr, Amtsgericht (s.o.): Prozeß wegen Anti-NATO-Aktionen im letzten Jahr
      • anschließend Aktionen in der Innenstadt
      • Do, 18 Uhr: Weitere Vorbereitungstreffen im Convergence-Center
    • Aktuell: Anti-Kriegs-Zeitung fertig ... "No law, no war!" Hier gibt es sie als PDF-Download, zum Ausdrucken, Kopieren und Verteilen (4x A4, d.h. auf A3 kopierbar, dann auf A4 falten)!!! Zeitlos, auch woanders einsetzbar!!!

Einen Monat früher    +++    Nächster Monat
Download der passenden Ausgabe vom Abriss