Chronik Januar 2004

Siehe auch: Übersicht 2002 +++ Übersicht 2001 und vorher

  • 29.12.-4.1.2004 in der Waldorfschule, Darmstadt-Eberstadt: Jugendumweltkongress mit Direct-Action-Parcour, Workshops usw. Tel. der DA-Plattform auf dem Kongreß: ...

Reportage: 28.12.-2.1.2004: Jugendumweltkongreß in Darmstadt mit vielen Aktionen Anzeigen

  • Vorbereitungstreffen zum Innenstadtaktionstag am 10.1.
    Mo | 5. Jan | 20.00Uhr: während der VoKü im Begrenzt (Ostanlage 27, Giessen )
    Di | 6. Jan | 20.00Uhr: während der VoKü im Infoladen (Alter Wetzlarer Weg 44, Giessen)
  • 9.-11.1. in der Projektwerkstatt: Vorbereitungstreffen für Aktionen zur NATO-Sicherheitskonferenz 2004 in München (eingeladen sind Interessierte aus Mittelhessen zwecks gemeinsamer Planung und Hinfahrens ...)
  • 9.1.2004, ab 18 Uhr. Bunt.Kreativ.Frech.Freitagabend: Offener Abend in der Projektwerkstatt ... Gratisessen, Diskussionen und Film zu "Matrix" und moderner Herrschaft
    Die "Matrix" kann mensch als Metapher für Herrschaftssysteme begreifen, die so subtile Techniken der Manipulation und Verhaltenssteuerung entwickelt hat, dass sich die Menschen sich inmitten von Unterdrückung völlig frei fühlen. Damit stellt der Film "Matrix" vielleicht einen Ansatzpunkt da, um an diesem Abend über moderne Herrschaft und die Möglichkeit von Befreiung nachzudenken. 16h Schnippeln für die Volxküche, 19h veganes Essen und ab ab 20h Film "Matrix"... anschließend Diskussionsrunde zu moderner Herrschaft - und alles andere, worauf ihr Lust habt!
  • 10.1.2004 in der Innenstadt von Gießen: Innenstadt-Aktionen zu "Lust und Laune statt Law and Order". Mehr unter www.antirepression.tk
  • 17.+18.1. in Frankfurt (Bürgerhaus Bornheim): Konferenz "Alle gemeinsam gegen Sozialkahlschlag!". Mehr ...

Reportage: Aktionskonferenz gegen Sozialkahlschlag - vereinnahmt! Anzeigen

  • Mo, 19.1. + Di, 27.2. in Gießen: Vorbereitungstreffen zur Aktionswoche gegen Repression, Knast usw. (siehe Gießener Terminkalender unten). Zur Aktionswoche mehr ...
  • 16.1.2004, ab 18 Uhr. Bunt.Kreativ.Frech.Freitagabend: Offener Abend in der Projektwerkstatt ... Gratisessen, Diskussionen und Film
  • Di, 20.1., 20 Uhr im Infoladen Gießen: Treffen des Bildungssyndikats

Reportage: Baubehörde will Projektwerkstatt schließen (mit Links zu 2002-2003)! Anzeigen

Reportage: Spitzelei und Flaschenwurf gegen Projektwerkstatt Anzeigen

Reportage: Schriftliches Urteil zum Prozess gegen zwei Projektwerkstättler Anzeigen

  • Di, 27.1., 20 Uhr im Infoladen Gießen: Vokü und Treffen zu gemeinsamen Aktionen, Projekten usw. zu Themen wie "öffentlicher Raum", Law and Order, Polizeistaat sowie in Bezug auf den Berufungsprozess gegen zwei Projektwerkstättler. Mehr zum Prozess und zur Law and Order ...
  • 29.01. Film 20 Uhr im Infoladen Gießen: "DIE UTOPIE LEBEN". Der Dokumentarfilm handelt von der spanischen Revolution.
  • 31.01. - 01.02.04 in der Projektwerkstatt Saasen: Seminar zu Selbstorganisation und Gratis-Leben
    Lohnarbeit und Abhängigkeit von Staatsknete prägen das Leben vieler, die eigentlich gegen Kapitalismus und Fremdbestimmung kämpfen. Widerstand und Selbstentfaltung bleiben auf die "Freizeit" beschränkt. Das Gegenmittel heißt Selbstorganisierung ein Mix aus Kreativität und dem Wissen um die vielen Möglichkeiten, "umsonst" zu leben. Das Seminar soll Raum bieten, um Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam Ideen zu entwickeln, wie mensch sich den Zwängen des Marktes entziehen kann. Das Seminar startet irgendwann Freitag Abend. Infos: www.alltagsalternative.tk, Wegbeschreibung, Anmeldungen an saasen@projektwerkstatt.de (Werbeflyer und -plakat als .pdf)

Einen Monat früher    +++    Nächster Monat ++ Der Abriss für Anfang 2004 als PDF!