Chronik Mai 2011

Siehe auch: Übersicht ++ Übersicht 2002 ++ Übersicht 2001 und vorher

Aufruf für ein Laien-VerteidigerInnen-Netzwerk (Infoflyer)
6.-8. Mai (Beginn: Freitag, 20 Uhr): Grundtraining offensive Prozessführung
Für alle, die sich selbst verteidigen wollen, und auch für die, die darauf aufbauend mehr mitmischen wollen.
Für EinsteigerInnen geeignet, es ist auch möglich.
9. und 10. Mai: Gerichtsprozesse angucken in Gießen bzw. Rüsselsheim ... wer noch nie in einem Prozess war: Das ist für Vernetzungstreffen und Schulung Voraussetzung! Es dürfen auch Aktionen ausprobiert werden ...
10.-12. Mai (Beginn: Dienstag, 20 Uhr): Vernetzungs- und Planungstreffen
zum Aufbau eines LaienverteidigerInnennetzwerkes. Konzeption der Schulungen für LaienverteidigerInnen
13.-15. Mai (Beginn: Freitag, 20 Uhr): Erste Schulung für LaienverteidigerInnen
Voraussetzung: Grundtraining (also das vom 6.-8.5. oder irgendein anderes Prozesstraining), Besuch eines Ge-richtsprozesses (am 9. möglich), Wissensstand die Broschüre „Gerichtsverfahren“ bzw. Antirepressionsreader.

  • Dienstag, 10. Mai, 9 Uhr im Amtsgericht Rüsselsheim: Strafprozess wegen Baumbesetzung Kelsterbacher Wald (gegen Flughafen) ++ Hintergründe ++ Interview dazu
  • Freitag, 13. Mai, 20 Uhr (Café Giramondi, Bahnhofstraße 53, 35390 Gießen): „Tatort Gutfleischstraße“. Ton-Bilder-Schau und Buchvorstellung von und mit Jörg Bergstedt ... aus Anlass des 5-jährigen Jubiläums der legendären Federballnacht von Gießen - der damalige Innenminister und heutige Ministerpräsident Volker Bouffier lässt grüßen!
    „Polizisten basteln einen Brandsatz oder fertigen Gipsabdrücke selbst an, um Beweismittel zu haben. Beweisvideos und -fotos verschwinden, Falschaussagen werden gedeckt, Observationen verschwiegen, um Straftaten erfinden zu können.“ (ddp, 22.11.2007)
    Eine Bühnenschau wie ein Bond-Film - und die Polizei- und Gerichtsakten belegen alles: Verfolgung wegen Graffitis, die es nie gab. Inszenierte Falschaussagen durch Polizei- und Gerichtsbeamte. Geheime Observationen, die vertuscht werden, um Straftaten zu erfinden. Staunen über die Dreistigkeit der Staatsmacht. Kopfschütteln über uniformierte Dummheit, Entsetzen über die Rolle des damaligen hessischen Innenministers und heutigen Ministerpräsidenten Volker Bouffier. Auch der inzwischen im hessischen Landtag diskutierte Fall einer Festnahme trotz Observation an anderer Stelle ist Teil der Darstellungen. Eine Mischung aus Enthüllung, Kriminalroman, Kino, Kabarett und Straftaten - und immer die Originalquellen an die Wand projiziert! Eintritt frei. ++ Hintergrundtext in der Gießener Zeitung

Bouffier, Justiz und Polizei vor 5 Jahren ++ Auf ganzer Seite ++ Infoseite Anzeige einer externen Internetseite, wenn nicht zu sehen, oben auf "Auf ganzer Seite" klicken!

Prozesse gegen FlughafengegnerInnen ++ Auf ganzer Seite ++ Blog Anzeige einer externen Internetseite, wenn nicht zu sehen, oben auf "Auf ganzer Seite" klicken!

Prozess gegen Flughafengegnerin eingestellt ++ Auf ganzer Seite ++ Blog Anzeige einer externen Internetseite, wenn nicht zu sehen, oben auf "Auf ganzer Seite" klicken!

  • Montag, 16.5. um 19.30 Uhr im Umweltzentrum Fulda, Johannesstr. 44: Ton-Bilder-Schau "Monsanto auf Deutsch - Seilschaften zwischen Behörden, Forschung und Gentechnikkonzernen"
  • 29. Mai bis 09. Juni 2011: Bauern-Sternfahrt zum Kanzleramt mit ihren Traktoren aus Süddeutschland, Ostfriesland und Hessen statt. Motto: "Auf dem Weg in eine bäuerliche Zukunft". Veranstalter sind die Junge AbL und der BDM Niedersachsen im Rahmen der Kampagne "Meine Landwirtschaft – unsere Wahl", eine Station ist auch der Gentech-Schaugarten Üplingen.
  • Samstag, 28.5.2011, 15 Uhr Bad Kissingen, MaKas Teegarten, Weidgasse 10: Ton-Bilder-Schau "Monsanto auf Deutsch - Seilschaften zwischen Behörden, Forschung und Gentechnikkonzernen"
  • Sonntag, 29.5., 20 Uhr in Cham, Kolpinghaus (Hotel am Regenbogen, Schützenstr. 14): Ton-Bilder-Schau "Monsanto auf Deutsch - Seilschaften zwischen Behörden, Forschung und Gentechnikkonzernen"
  • Montag, 30.5., 20 Uhr in Herrieden (Bergwirt): Ton-Bilder-Schau "Monsanto auf Deutsch - Seilschaften zwischen Behörden, Forschung und Gentechnikkonzernen" ++ Flyer

Einen Monat früher +++    Nächster Monat