Projektwerkstatt
Termine und Veranstaltungen

Termine und Veranstaltungen

1 Einträge
Alle Termine anzeigen
Freitag, 03.05.2019 bis Sonntag, 05.05.2019 18:30-16:00 Uhr
Koblenz, Grundtraining: Selbstverteidigung vor Gericht
Derzeit rollen Repressionswellen über Aktivist*innen bundesweit - G20, Hambacher Forst, Ende Gelände.
Der Repressionsapparat des Staates hat alle Hände voll zu tun, leisten wir doch alle gute Arbeit, Scheiße als Scheiße zu markieren und dagegen vorzugehen. Der Staat hat Angst, also wird verhaftet, verurteilt und eingesperrt. Das macht uns aber keine Angst. Unsere Solidarität ist eine Waffe!
Wie läuft ein Gerichtsprozess ab? Wie kann er politisch und offensiv geführt werden? Im dreitägigen Workshop stellen wir die Idee der Selbstverteidigung/Gegenseitigen Verteidigung vor Gericht vor, spielen Prozesse durch und üben ganz praktisch kreative Möglichkeiten der Repression in Strafprozessen solidarisch entgegenzutreten.
++ Bitte bringt Strafgesetzbuch und Strafprozessordnung mit. Beides ist oft in Bibliotheken (Stadt, Land oder Uni-bzw-Hochschule) oder als PDF ++
Wichtig: Der Workshop ist kostenfrei und wird öffentlich beworben. Bitte meldet euch per Mail an: antifa-koblenz@riseup.net! Anmeldungen sind verbindlich, sobald sie durch uns bestätigt wurden, damit wir die Anzahl der Menschen auf dem Schirm haben!.
Übernachtung und Essen wird organisiert. Bei Fragen wegen Schlafplätzen und Essen (vegan, Allergien, etc.) meldet euch am besten vorab.
Das Training ist nur dann sinnvoll, wenn alle drei Tage eingeplant werden!
Freitag: 18.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
Samstag: 10.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr
Sonntag: 10.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
*Training koordiniert über die Antirepressionsplattform Koblenz*
antifa-koblenz@riseup.net
[1]