Projektwerkstatt

REIHE QUADRATISCH.PRAKTISCH.THEORIESTARK (SEITENHIEB-VERLAG)

Gentechnik und Macht: Für eine emanzipatorische Kritik der Manipulation des Lebens


1. Gefangen: Kritik von Gefängnissen und Alternativen zur Strafe
2. Kritik der Demokratie: Das System hat keine Fehler, es ist der Fehler.
3. Gentechnik und Macht: Für eine emanzipatorische Kritik der Manipulation des Lebens
4. Gewalt: Spannende Fragen ... oder nur identitäre Phrasen? Ein kritischer Blick auf Militanz und Gewaltfreiheit
5. Herrschaft: Formen der Herrschaft, Thesen zur Herrschaftsfreiheit und der Weg dorthin
6. Konsumkritik-Kritik: Leben im Öko-Hamsterrad: Kritik der Selbstreduzierung auf's Dasein als Konsument in
7. Den Kopf entlasten: Sog. "Verschwörungstheorien: Woher kommen sie? Was bewirken sie? Und was ist von ihnen zu halten?
8. Macht und Umwelt: Über den Zusammenhang von Herrschaft und Umweltzerstörung
9. Offene Räume: Die Absage an Hausrecht, Regeln und Privilegien als gegenkulturelles Experiment

Ein kleines Büchlein mit Texten und Zitaten zum Zusammenhang von Herrschaft und gentechnischer Manipulation an Nutztieren und -pflanzen. Im Mittelpunkt steht die Kritik an Saatgutkontrolle, Patenten und Ingenieursmethoden im Sozialen. Ebenso beleuchtet werden die spendenorientierten Strategien von Umweltverbänden, Grünen und anderen, die auf Herrschaftsanalyse und deshalb in gefährliche Argumentationen abrutschen. Verlag: SeitenHieb. ISBN 978-3-86747-065-0, erschien im Frühjahr 2014.
Quadratisch 15x15cm, 64 Seiten, Umschlag grau, 3 Euro (Rabatte für MehrfachbestellerInnen)

Bestellung über die Seite www.aktionsversand.tk oder an Aktionsversand, Ludwigstr. 11, 35447 Reiskirchen-Saasen.
  • Die Kapitel und Seitenangaben ++ Gesamtdownload PDF ++ eBook (EPUB oder MOBI)
  • Zu diesem Büchlein 3
  • Agrogentechnik - eine kleine Einführung 4
    • Wie und was wird manipuliert? 5
    • Hohe Ablehnung, schlechter Start, viel Macht und Geld 9
    • Feldbesetzungen der 90er Jahre 11
  • Kritik der Kritik 15
    • Die riskante Risikodebatte 15
    • Seltsame Kampagne am 'end-of-the-pipe': Die Illusion gentechnikfreier Inseln 18
    • Ablenkender Monsanto-Hass ... oder: Das Märchen von guter und böser Gentechnik 20
    • Irrweg Nachhaltigkeit: Von nachhaltiger Gentechnik (WWF) bis zu gentechnischer Nachhaltigkeit (BASF & Co.) 20
    • Herrschaftsfragen ausblenden 21
    • Eigene Studien statt Recherche auf der anderen Seite 22
    • Die Fallstricke der üblichen Gentechnikkritik 23
    • Eine andere Kritik ist möglich! 25
  • Durch die Herrschaftsbrille: Emanzipatorische Kritikpunkte an der Agrogentechnik 28
    • Verschärfung von Abhängigkeiten 28
    • Ausdehnung von Profit und Macht in neue Lebensbereiche 29
    • Gentechnik im Kapitalismus wird Hunger und Armut verstärken 34
    • Verschärfung von Hunger und Elend durch künstliche Verknappung 36
    • Die Macht des Faktischen 39
    • Ingenieursdenken statt Sozialpolitik oder soziale Prozesse 40
    • Forschung für Profit und Macht (Monopole, Kontrolle usw.) 40
    • Überlegene Diskurssteuerung 42
  • Blick in eine bessere Zukunft? 44
  • Perspektiven I: Ziele entwickeln&benennen 47
    • Klare und weitgehende Positionen 47
    • Die Machtfrage stellen: Ernährungssouveränität 48
    • Mut zu Utopien und Experimenten 49
    • Ganz nebenbei: Immunität gegen anti-emanzipatorische Gentech-Kritik 50
    • Herrschaftskritische Warnung 52
  • Perspektiven II: Organisierung 54
    • Horizontale Kooperation selbständiger Projekte und Gruppen 57
    • Propaganda visionärer Projekte im Hier & Jetzt 58
    • Propaganda der Tat 59

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.92.190.11
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam