Projektwerkstatt

DIE PROJEKTWERKSTÄTTEN DER 90ER JAHRE

Jugend-Projektwerkstatt Umwelt und Entwicklung

Kurzinformation
Nach drei Jahren Vorlaufzeit in Stuttgart haben wir nun einen weiteren Schritt hin zum regionalen Entwicklungszentrum gemacht; ein Büro, Bibliothek und Wohnraum in einem gerade entstehenden Kunst- und Kulturhof. Wir leben dort als Gemeinschaft von Menschen und Tieren zusammen. Hier finden arbeiten, leben und wohnen an einem Ort statt. Eine offene Einrichtung für alle Gruppen, Initiativen und Einzelpersonen, die am Thema natur- und menschenwürdiger Lebensstil arbeiten.

Ausstattung
Zwei Computerarbeitsplätze und Notebook mit Scanner, Modem und Laserdrucker; Archiv mit ca. 3.000 Zeichnungen, Kurzcomics, Karrikaturen zu allen relevanten Natur- und Umweltschutzthemen zur freien Verfügung; 2 Diaprojektoren mit Überblendtechnik und Anschluß an PC zur Erstellung von Vorträgen; WELT-Bibliothek; Infrastruktur für Versand; Kopierer; die Möglichkeit, Räume (für Gruppen, Seminare,...) im Gebäude mitzunutzen.
Übernachtung: Klar.
Bahnanschluß: Der nächste Bahnhof ist Belzig (10 km entfernt). Von dort fährt selten ein Bus; wenn Du vorher anrufst, versuchen wir, Dich abzuholen.

Projekte
Büro und Layoutwerkstatt des AK Kunst und Umwelt (ehemals "Naturschutzcomic") der Naturschutzjugend; Redaktion und Versand der Nord-Süd-Gazette; Schlafbuch der Erdenbürger; Aus- und Weiterbildungsseminare; Klimabank mit dem CO2-Sparbuch; professionelle Beratung / Mithilfe bei Finanzbeschaffung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Veröffentlichungen
Serie "Umweltlesebuch für Kinder"; die Nord-Sü-Gazette (Jugendmagazin für den Eine-Welt-Bereich); verschiedene Layoutsammlungen (Umwelt- und Politisches Schnippelbilder-Buch); Rundbrief der Erdenbürger (Thema: natur- und menschenverträglicher Lebensstil).

Mitarbeit
Mitarbeit an allen Projekten und Benutzung der Projektwerkstatt durch alle Jugendlichen und Jugendzusammenschlüsse möglich. Durchführung von eigenen Projekten erwünscht und wird unterstützt. Es gibt die Möglichkeit, ein Praktikum bei Interesse an journalistischer Arbeit, Organisationstalent und dem Wunsch, in einer Gemeinschaft leben zu wollen, zu machen.

Öffnungszeiten
Eigentlich ist immer jemand da, aber besser vorher anrufen.

Jugend-Projektwerkstatt Umwelt und Entwicklung
Hauptstraße 33
14806 Dahnsdorf
Tel und Fax: 033843 / 2269

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.84.236.168
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam