Projektwerkstatt

DIE PROJEKTWERKSTÄTTEN DER 90ER JAHRE

Freiburg: Kurzinformation


1. Freiburg: Kurzinformation
2. Freiburg: Projekte
3. Freiburg: Veröffentlichungen
4. Freiburg: Umfeld
5. Freiburg: Mitarbeit
6. Freiburg: Öffnungszeiten

Die Umwelt- und Projektwerkstatt ist ein Freiburger offenes Büro für alle, die sich in den Bereichen Umweltschutz und Soziales engagieren (wollen). Viele Aktionen, Flugis, Vorträge, Gespräche mit PolitikerInnen usw. Lohn der Arbeit war die Verleihung des Hoffnungspreises 1995 der deutschen Umweltstiftung. Im wöchentlichen Plenum treffen sich 30-50 Interessierte um zu diskutieren, zu entscheiden, sich zu informieren und - ganz wichtig - zu essen, trinken und sich kennenzulernen. Eines der vier "Kneipenteams" bereitet jeweils einen Imbiß vor, der zum Selbstkostenpreis abgegeben wird. Eine Fax- und zwei Telefonleitungen, zwei Computer, zwei Drucker, Kopierer, der per Zähler genutzt werden kann. Ansonsten großes Chaos und ein Keller voller Transparente stehen zur Verfügung.

Übernachten kann man auf dem Sofa im Büro und manchmal (eigentlich meistens) nehmen wir nach vorheriger Anmeldung (!) gerne Gäste privat auf.

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.162.224.176
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam