Projektwerkstatt

WAHLQUARK! GEGEN DAS EWIGE WÄHLEN UND NICHTWÄHLEN

Links, Materialien und Workshops


1. Einleitung
2. Links, Materialien und Workshops
3. Anti-Wahl-Aktionen

Kritik an Wahlen, Parteien und Demokratie

Demokratie

Mehr Wahlkritik auf der Wahlkritik-Seite bei www.demokratie.tk!

Workshop-Angebote
Zu folgenden Themen aus dem Komplex Wahl, Demokratie- und Herrschaftskritik, Widerstand sind Vorträge oder Seminar möglich. Wer Bock hat, weitere Themen (z.B. Parlamentarismuskritik) anzubieten - einfach per Info- und Kontaktformulare melden!
  • Kreativer Widerstand gegen die Bundestagswahl: Vorstellung des Konzeptes Direkter Aktion in Verbindung mit der Bundestagswahl: Welche Möglichkeiten inhaltlicher Vermittlung, welche Aktionsformen sind denkbar, welche Strategie (Wahlboykott vs. Anti-Wahl) ist sinnvoll? Mehr...
  • Gefahr - noch mehr "Demokratie" droht: Auseinandersetzung mit Ansätzen modernisierter Herrschaft, Agenda 21, global governance, Runde Tischen usw. Welche Rolle spielen NGOs, was ist von diesem Prozess zu halten? Mehr...
  • Parlamentarismuskritik: Grundsätzliche Kritik am Wahlmechanismus, Stellvertretung und Mehrheitsdemokratie. Was wären die Gegenentwürfe?
  • Freie Menschen in Freien Vereinbarungen: Was ist Herrschaft und wie wirkt sie? Wie frei ist Demokratie wirklich? Wie sieht eine herrschaftsfreie Gesellschaft, ohne Stellvertretung aus? Welche Wege führen dahin? Wie werden Entscheidungen ohne Parlamente getroffen? Mehr...
  • Demokratiekritik: Volks-Herrschaft - zwei schlechte Sachen zusammen ergeben etwas Gutes? Eine schonungslose Abrechnung mit der Logik kollektiver Einheiten und herrschaftsförmiger Organisierung. Mehr ...
  • Extra-Seite zu Workshop- und Vortragsangeboten

Das Buch "Demokratie. Die Herrschaft des Volkes. Eine Abrechnung

Demokratie ist zur Zeit das Lieblingsthema fast aller politischen Klassen, Strömungen, Parteien, sozialen Bewegungen und internationaler Politik. Mit seinem Buch will der Autor Keile in die Harmonie treiben: Ist Herrschaft des Volkes wirklich etwas so Gutes? Volk als konstruiertes, identitäres Subjekt existiert nur in Form seiner Stellvertretung. Wenn die dann herrscht "im Namen des Volkes" über die Menschen - was daran ist gut? Und wenn dann noch Bomben fallen, um die Demokratie weltweit zu exportieren - was unterscheidet diese Kriege von der Brutalität der Kolonialisierung und religiös motivierter Missionen bis Kreuzzüge früherer Zeiten?


Herrschaftsfreie Utopien: "Autonomie & Kooperation"

Grundlagen herrschaftsfreier Gesellschaft. Bausteine für eine solche Utopie werden in getrennten Kapiteln vorgestellt: Herrschaftsgrundlagen ++ Herrschaft erkennen ++ Wirtschaft(en) ohne Herrschaft ++ Alternativen zur Strafe ++ Horizontalität zwischen Menschen ++ Lernen von unten ++ Emanzipatorische Ökologie. A5, 196 Seiten.

Direct-Action-Heft: Wahlen stören und nutzen

Berichte von Anti-Wahl-Aktionen. Tipps für Wahlplakate-Veränderungen, Straßentheater, Aktionen bei Wahlständen und -veranstaltungen usw. ... A5-Broschüre, 16 S. Download als PDF ... (auch zum Kopieren und Verteilen!!!)

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.235.48.106
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam