Initiative Sicheres Gießen:
Bürgerinnen und Bürger für mehr Sicherheit und Ordnung in unserer Stadt

Herzlichen willkommen zu unserer kleinen Homepage. Da wir nur eine kleine Gruppe sind, ist hier alles ganz einfach gestrickt. Wir freuen uns aber trotzdem, wenn Sie sich für unsere Aktivitäten gewinnen lassen.

Herzlichen Dank. Ihr Vorstand der Initiative "Sicheres Gießen"

gez. Sigmund Koch, Vorsitzender


Aktuell: Die größte Bedrohung für Sicherheit und Ordnung in Gießen sind sicherlich jene Störer, die mit ständigen Nervereien unsere Polizei beschäftigen und von ihren eigenen Aufgaben abhalten. Nun hat das Amtsgericht Gießen und der dortige Richter Wendel diesem Treiben erstmal einen Riegel vorgeschoben: Der Haupttäter wurde zu 9 Monaten Gefängnis ohne Bewährung verurteilt. Das ist im Sinne unserer Stadt, denn die Menschen, Firmen und Institutionen hier brauchen vor allem positive Rahmenbedingungen, damit der Standort florieren und die Menschen sich sicher fühlen können.

Aufgrund dieses hervorragenden Urteils und aus Dank gegenüber dem Richter, der Rückgrat besessen hat gegen die unverschämt selbstbewußt und ohne Reue auftretenden Anarchisten rufen wir zu einer Freudendemonstration in Gießen auf. Wir wollen damit unsere Erwartung ausdrücken, dass auch in der Berufungsverhandlung gegen die Chaoten die Gerichte eine harte Hand behalten und schließlich die anarchistischen Umtrieben auch im Keim erstickt werden:

  • Hohe Gefängnisstrafen für Protestgruppen gegen Sicherheit und Ordnung!
  • Schließt die Projektwerkstatt in Saasen - sofort und für immer!

Zur Lösung unseres Rätsels über Sicherheit und Ordnung in Gießen (Starterset der I.S.G.)

Weitere Seiten der Initiative Sicheres Gießen

  • Bericht von unserer Prozession für mehr Kameras in Gießen am 28.12.2002