Seminarreihe
Praktisches Wissen und Training zu Theorie und Praxis im Alltag, in der Basisgruppe, bei konkreten Aktionen ...

Eingangsseite zur Bewegungsdebatte ++ Wiki zur Organisierungsdebatte
Organisierungsansätze ++ Terminseiten ++ Organisierung von unten-Texte

No Logo!Hier geht es um konkrete Projektansätze, Alltagsalternativen und Selbstorganisierung, Aktionsmethoden, Utopien ... eingeladen sind alle Interessierten, besonders Menschen, die im eigenen Alltag, in Polit- oder sonstigen Gruppen vor Ort, in Projekten oder an konkreten Aktionen aktiv sind und neue Ideen, Wissen usw. tanken wollen. Für alle Seminare gilt: Bringt Eure Fragen, aber auch Beispiele, eigene Berichte und Erfahrungen mit!

  • Wer Lust hat, die Vor-Ort-Organisierung für eines der genannten oder weitere Seminare zu übernehmen, kann die genannten Seminare oder weitere zu gleichen Themen auch in andere Städte einladen (lassen).
  • Und überhaupt: Die Liste soll erst der Anfang sein. Wer hat noch weitere Themen auf Lager? Wer will zu den genannten Themen noch weitere Seminare veranstalten?
  • Download der Kopiervorlage (PDF) für einen Flyer mit den Terminen: Runterladen, ausdrucken, kopieren (A4 beidseitig, 2x falten!) und verteilen ... danke sehr!
  • Presseinfos mit Terminen (PDF): Januar 2006 ++ Februar 2006 ++ März 2006 ++ April 2006 ++ Anarchie-Seminar ++ Große Treffen (Mai 2006) ++ Sommer 2006 ++ Herbst 2006

Direct-Action-Seminare

Zum Inhalt von Direct-Action-Seminaren und -Workshops
Straßentheater, Kommunikationsguerilla, Sabotage & Co.: Kleine Einführung und viel Ausprobieren: Der "Grundkurs" für alles, was kreative Aktion ausmacht und eineN hoffentlich nie mehr ohnmächtig zugucken oder nur mitlatschen lässt ... u.a. geplant:

  • Einführung in verschiedene Aktionsmethoden an Beispielen, Berichten, Fotos und Filmen
  • Vertiefungen zu Subversion, Sabotage, Straßentheater, kreativer Antirepression und mehr (je nach Wünschen)
  • Mögliche weitere Vertiefung (vor allem beim Märztermin): Aktionsformen zu Wahlen (am 26.3. stehen Wahlen in Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt an)
  • Trainings, z.B. verstecktes Theater ++ Personalienkontrolle/Festnahme ++ Mars-TV ++ Fakes erstellen ++ militante Aktionsformen
  • Diskussionen zu Legal-illegal, zur Gewaltfrage, zu Inhalten von Aktionen (was fordern wir???) usw.

Anmeldung

Name:
Straße und Nr.: Anmerkungen:
Postleitzahl und Stadt:
Telefon: Telefax:
Email (wegen Rückfragen):
Welches Seminar? Seminardatum:
Seid Ihr in einer Gruppe? Name? Anzahl Personen:

    Nach Fehler immer auf "Neu laden"! Script-Blocker aus!

Wenn alles klappt mit, erscheint nach "Bestellung absenden!" ein Fenster mit einer Bestätigung (das geht alles nur, wenn Cookies zugelassen sind). Wenn das nicht hinhaut, bitte per Mail an saasen@projektwerkstatt.de bestellen. Danke.

Links

Zu Hoppetosse +++ projektwerkstatt.de +++ Direct Action. Zum Anfang.