James Bond in Reiskirchen
Die fiesen Tricks von Polizei und Justiz

Teil 3:

Crashpunkt 4.30 Uhr: Krawummmm!

Der Polizeiwagen fährt, jetzt ohne Fahrer, weiter. Zwei RadlerInnen müssen ausweichen, einer kollidiert mit der offenen Fahrertür. Von hinten kommt der Wagen, der etwas früher die RadlerInnen passiert hatte und dann hinter ihnen wendete. Nach wenigen Meter fahrerloser Fahrt kracht es ...

Vermerk PKin Jabobeit, Beifahrerin des vorausfahrenden und dann von hinten kommenden Streifenwagens (Bl. 26 27)

Falschaussagen zugunsten des Kollegen

Der Beifahrer des unfallverursachenden Wagens, der im Auto sitzend den Crash erlebte, log zugunsten seines Kollegens. Weder hielt der Streifenwagen jemals an noch ist er überhaupt ausgestiegen. Vielmehr hat er im Wagen den Crash erlebt. Sein Vermerk ist eine glatte Lüge, um den Kollegen zu decken - Cop Culture halt ...


Vermerk des Beifahrers im führerlosen Auto, POK Gottsche (Bl. 53 und 54)

Links und Infos zum Thema

Vor ++ Zurück ++ Zum Anfang.