James Bond in Reiskirchen
Die fiesen Tricks von Polizei und Justiz

Erfundene Straftaten: Altenfeldsweg

Die erste Lügenstory: Tatsächlich war es in der Nacht zu Sprühereien gekommen. Das geschah zwar ganz woanders, aber für eine komplette Erfindung war der Polizei alles recht. Unbekannte, in den Monaten danach von der Polizei offensichtlich ermittelte SprayerInnen zogen eine lange Schleife durch die Stadt und tauchten - welch Dummheit, aber offenbar zufällig - in der Nähe der schwer bewachten Innenministerwohnung (Altenfeldsweg 42) auf. Dort geraten sie in die Polizeioperation dieser Nacht, können fliehen, müssen aber Schablone, Sprühdose und Handschuhe zurücklassen.

Als Zeitpunkt wird notiert: Zwischen 2.38 Uhr und 2.43 Uhr. Das ist totsicher die Zeit, in der das Federballspiel nicht nur stattfindet, sondern von der Polizei auch überwacht wird - nicht nur vom MEK, dessen Akten noch fehlen, sondern auch von einer der Objektschuzstreifen. Die notiert 2.45 Uhr als Beobachtungszeit am Landgericht. Um 2.43 Uhr aber sind über 20 Graffitis rund um den Altenfeldsweg schon gesprüht. Unmöglich also, dass es dieselben Personen gewesen sein können. Doch für die Erfindung des Tatverdacht reicht der Vorgang allemal.

Zunnächst die Vermerke der Polizei zu den Sprühereien am Altenfeldsweg:


Vermerk PK Rosnau (Bl. 20)


Vermerk PvD Schust (Bl. 14)

AV GCE: Politisch motivierte Sachbeschädigung

Diese werden nun zwecks Begründung der spektakulären Verhaftung umgedeutet und den FederballspielerInnen in die Schuhe geschoben. Dabei wird das gesprühte Zeichen als "politisch motiviert" interpretiert. Was auch immer der politische Inhalt von "AV GCE" sein soll ... die Polizei wird behaupten, es sei die Abkürzung für "Kreative Antirepressionstage" gesprüht worden. Aha!


Foto eines der Tags


"AV GCE" sei politisch motivierte Sachbeschädigung: Vermerk POK Pusch (oben, Bl. 71) und KOKin Cofsky (unten, Bl.72 ).

Bevölkerung schlauer als Polizei

Im Gegensatz zur Polizei erkennen betroffene AnwohnerInnen das Zeichen richtig.


Vermerk POK Jung über Anzeige durch Anwohnerin (Bl. 87)

Nervös ...

Wie nervös die Polizei in dieser Nacht war, zeigt auch noch ein weiterer Vermerk. Die hörten das Gras wachsen ...


Vermerk von (Bl. 87)

Links und Infos zum Thema

Vor ++ Zurück ++ Zum Anfang.