James Bond in Reiskirchen
Die fiesen Tricks von Polizei und Justiz

Teil 9 - Sich wehren ...:

Ausstiegstricks der Gerichte

Schließlich versuchte das Landgericht einen neuen Trick - der Tatverdacht bestünde nicht mehr. So sollte das Ganze zu einem Ende gebracht, aber alles weiter vertuscht werden.

Verwaltungsgericht verweigert Verhandlung zur Sache

Gleiches gilt für die Klage vor dem Verwaltungsgericht. Obwohl die Polizei in einem Widerspruchsbescheid diese Klage ausdrücklich in der Rechtsbelehrung benannt hatte, stellte das Verwaltungsgericht fest, nicht zuständig zu sein. Damit war auch diese Möglichkeit verwehrt, die Nacht des 14.5.2006 und die Folgetage gerichtlich überprüfen zu lassen. Ein öffentliches Verfahren wird es auf normalem Wege nicht mehr geben ...

  • Infoseite zur Klage gegen die Festnahme vor dem Verwaltungsgericht mit Tonbandmitschnitten von der Verhandlung - ein Genuß für sich!

Links und Infos zum Thema

Vor ++ Zurück ++ Zum Anfang.