Gerichtspossen
Die fiesen Tricks von Polizei und Justiz

Absurder Abschluss des Tages

Dann der unerwartete Höhepunkt des Prozesses: Eine widerliche Figur (sieht aus wie ein Wichtigbulle, der als Beobachter da ist) stürmt in den Saal und ruft (im laufenden Prozess) den Staatsanwalt raus, wird von Richter Wendel gebremst, entschuldigt sich, aber zieht die Nummer weiter durch. Vaupel steht auf und geht raus, Wendel unterbricht dafür.

Rechts: Strippenzieher KHK Zacharias von der Gießener Polizei, der den Manipulationsversuch initiierte.

Vorher war eine Zuschauerin wegen einer Zwischenfrage rausgeworfen worden - Zacharias konnte den ganzen Prozess unterbrechen!

Aus dem Protokoll des ersten Tages:

Links und Infos zum Thema

Vor ++ Zurück ++ Zum Anfang.