Religionskritik

ANTI-ATOMFORUMS-AKTIONEN IN DIE PRESSE BRINGEN!

Fazit zur Presseplattform in Stuttgart


1. Anti-Atomforums-Aktionen in die Presse bringen!
2. Fazit zur Presseplattform in Stuttgart
3. Presseplattform zu Aktionen gegen die Sicherheitskonferenz in München
4. Die Erfahrungen von München (zur damaligen Internetseite)

Die Idee ist gut, sie war wirksam dort, wo die Kontakte hergestellt waren. Es ist nötig, die zentralistischen Politikstrategien zu überwinden. Das Projekt ist aber noch in der Anfangsphase ... eine Weiterentwicklung ist nötig, aber möglich.

Zu den Listen, wo sich JournalistInnen und Aktionsgruppen, die Kontakte zueinander suchen, eintragen können. Achtung: Die Liste der Aktionsgruppen ist nicht offen einsehbar. Wir bitten JournalistInnen, sich einzutragen, und den direkten Kontakt in Stuttgart (Ort und Kontakthandy-Nummern werden noch bekannt gegeben) bzw. vorher zu suchen.

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 18.207.132.226
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam