Religionskritik

DIE STRUKTUR VON ATTAC: INSTRUMENTELLE HERRSCHAFT NACH INNEN UND AUSSEN

Elitenkämpfe


1. Populismus
2. Attac als Zentrum von Bewegung
3. Elitenkämpfe
4. Attac instrumentalisiert Bewegung
5. "Assimilieren"
6. Staatsberatung: Lobbyismus und Parlamentarismus
7. Die Funktion und das Funktionieren der Basis
8. Interne Strukturen
9. Ausgewählte Beispiele aus der Praxis der Organisation ...
10. Vorschläge für Attac aus dem Buch "Mythos Attac" (Auszüge)
11. Strukturvorschläge und -debatten innerhalb von Attac
12. Weitere Positionen und Vorschläge in und um Attac
13. Links und Materialien

Es gibt nur wenige organisierte Teile in Attac, die der Elite gefährlich werden könnten. Dazu gehören Linksruck, SAV und die FreiwirtschaftlerInnen. Der wesentliche Einfluß auf Attac kommt von außen, z.B. Gewerkschaften und Medien. Intern wehren die Attac-Eliten Gruppen ab, die selbst gerne an der Machtfülle der Oberen teilhaben wollen.

Aus "Attac - innovative Organisationsform auf dem Drahtseil" von Jutta Sundermann, in: Junge Kirche 2/2004 (S. 5f)
... vergraulen junge Anhänger der sozialistischen Gruppe "Linksruck" Interessierte vor Ort.

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 3.238.180.255
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam