Religionskritik

STRUKTUREN IM UMFELD VON ATTAC

Gewerkschaften


1. Mitgliedsgruppen bei Attac
2. Gewerkschaften
3. Parteien: PDS/Linke pro Attac, NGOs ...
4. Filz um Attac
5. Ausgrenzungen
6. Weitere Links und Infos

Aus dem Vorwort "Wendephantasien in der Widerstandszone", iz3w Juli/August 2002 (S. 3)
Attac ... hat die Widerstandszone längst überwunden und mischt nun in der großen Politik mit. Die Presse berichete vom Attac-Ratschlag Mitte Mai, als sei er ein SPD-Parteitag oder eine DGB-Konferenz. ...
Aber nicht nur bei Attac wachsen die Charts in den Himmel. Auch im iz3w brummt der Laden. Der Umsatz aus den verkauften Heften steigt ... BUKO, deren 25. Kongress vor ein paar Wochen ebenfalls einen Zuwachs verzeichnete, von dem die Börsenheinis in diesen Tagen nur träumen können.


Suche nach Nähe zu Gewerkschaften
Ko-Kreis-Statement zum Streit um das DGB-Venro-Attac-Papier:
Hintergrund all dessen ist die Einschätzung,dass die Gewerkschaften trotz aller berechtigter Kritik an ihrer Politik,noch immer ein große emanzipatorische Kraft sind.Ohne die Gewerkschaften wird es auf absehbare Zeit nicht möglich sein, n diesem Lande nennenswerte Veränderungen herbeizuführen.

Zu DGB-Papier und der Zustimmung des Ko-Kreises
Auch im Ko-Kreis-internen Abstimmungsprozess wurde in unterschiedlicher Intensität von allen darauf hingewiesen,dass sie dem Papier nicht so sehr aus inhaltlichen,sondern vielmehr bündnispolitischen Motiven zustimmen.

Aus Peter Wahl, "Zwischenzeiten" in: Sozialismus 4/2005 (S. 5)
Ungeachtet dessen existiert in den Gewerkschaften noch immer das bedeutendste Potenzial für die Bildung emanzipatorischer Gegenmacht.

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 18.208.186.139
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam