Kritik der Konsumkritik
Termine und Veranstaltungen

Termine und Veranstaltungen

alle Termine

16 Einträge
Samstag, 15.05.2021 11:00 Uhr
Gießen, Kreuz und quer durch die Stadt - Start am Pfarrgarten/Neustadt
Raddemo zu den Parteien: Haltet eure Versprechen - mutige Verkehrswende jetzt!
Wir fahren die drei Parteibüros der Koalitionäre-in-spe ab und einige Punkte zentraler Forderungen, die im Wahlkampf auch versprochen wurde. Das Motto wird in etwa sein "Haltet eure Versprechen - die Verkehrswende ist nicht verhandelbar". Wir werden einen Text erstellen aus den Wahlprogrammen der drei Parteien, der zeigt, dass eigentlich fast unser ganzer Verkehrswendeplan herauskommen muss, wenn die Parteien ihre Versprechen ernst nehmen.
Aufruf an die Parteien und mehr Infos
Auf den Sattel und in die Pedale!!! ++ giessen-autofrei.siehe.website
Flyermotiv ++ Ankündigung Gießener Allgemeine ++ Gießener Zeitung (Presseinfo der Anmelder*innen)
verkehrswende@obscuro.cc
Mittwoch, 19.05.2021 13:49 Uhr
Gießen, Regierungspräsidium am Landgraf-Philipp-Platz
Demo gegen die A49: Gift auf dem Weg ins Trinkwasser?
Im Zusammenhang mit dem Weiterbau der A49 gibt es viele offene Fragen zum Schutz von Grund- und Trinkwasser. Statt auf die Nachfragen besorgter Menschen wirklich einzugehen, finden sich in regionalen Medien nur widersprüchliche Pressemitteilungen des Regierungspräsidiums Gießen und die Leugnung seiner eigenen Verantwortung.
Hintergrundinformationen über schadstoffbelastete Wurzelstöcke auf der Trasse entlang der ehemaligen Sprengstoffwerke in Stadtallendorf und weitere Dokumente gibt es auf der Danni-AG der Webseite der Parents for Future: www.danni-lebt.de/un-recht/wasserschutz/wasag/
Grundwasserschutz bei Stadtallendorf ist Trinkwasserschutz in Gießen und andernorts. Wer schützt also das Trinkwasser?
Werbebild
Freitag, 21.05.2021 19:00 bis Sonntag, 23.05.2021 16:00 Uhr
Vogelsberg, Mahnwache am Schmitthof (nahe Dannenröder Wald an der B62 zwischen Lehrbach und Niederklein)
Direct Action Training: Tipps und Tricks für kreative Protestformen
Du findest, in der Welt läuft einiges verkehrt? Und fühlst Dich ohnmächtig, weil Du oft nicht weißt, wie das Bessere gelingen oder durchgesetzt werden kann? Umweltzerstörung, immer neue Straßen und Flächenversiegelung, Menschenrechtsverletzungen in Zwangsanstalten, Diskriminierung und Ausbeutung - so vieles passiert täglich, aber kaum etwas hilft dagegen? Dann hilft dieses Direct-Action-Training. Denn so ohnmächtig, wie es scheint, sind wir nicht. Im Gegenteil: Es gibt viele Aktionsformen, die wir kennenlernen und üben können, um uns wirksamer wehren zu können, um lauter und deutlicher unsere Stimme zu erheben oder uns politisch einzumischen: Kommunikationsguerilla, verstecktes Theater, gezielte Blockaden oder Besetzungen, intelligente Störung von Abläufen und vieles mehr schaffen Aufmerksamkeit und bieten Platz für eigene Forderungen und Visionen. Wir werden konkrete Aktionsideen besprechen, den rechtlichen Rahmen durchleuchten und einiges ausprobieren. Ein Schwerpunkt werden Verkehrswendeaktionen sein. Am Ende besteht Zeit, eigene Aktionen zu planen und dafür Rückfragen zu stellen.
Freitag ab 19 Uhr
Samstag 10-20 Uhr
Sonntag 10-16 Uhr
Wer am Freitagabend nicht dabei sein kann, muss den Film selbst angucken: youtu.be/EOTXAdZnOjw
Übernachtung auf der Zeltwiese möglich.
verkehrswende-kiel@protonmail.com
Dienstag, 25.05.2021 09:00-15:00 Uhr
Alsfeld, Amtsgericht Alsfeld
Strafprozess gegen Ella/UP1 (Danni-Räumung)
Ella = UP1 wurde am 26.11. bei der Räumung des Barrios "Nirgendwo" im Danni verhaftet und befindet sich seitdem in Untersuchungshaft. UP1 soll bei der Räumung von einer Traverse nach einem Cop getreten haben. Ob UP1, falls da was dran ist, nicht in Notwehr gehandelt habe, ist strittig.
So oder so - kein Mensch sollte hinter Gittern enden, Gefängnisse gehören abgeschafft, und auch Ella gehört freigelassen!
Fortsetzungstermine sind am 8.6., 15.6., 16.6. und 22.6. (wieder jeweils um 9 Uhr)
freethmall@riseup.net
Freitag, 04.06.2021 00:00 bis Sonntag, 06.06.2021 00:00 Uhr
-Bundesweit-, Dezentral in vielen Orten, entlang geplanter Straßen usw.
Dezentraler Aktionstag Mobilitätswende
Gemeinsames Aktionswochenende, an dem viele Gruppen ihre Aktionen machen können, so dass ein starkes Signal für eine Verkehrswende entsteht.
Aktionsideen auf verkehrswendeaktionen.siehe.website
Für den Aktionstag gibt es eine Aktionszeitung, die Ihr bestellen könnt auf dieser Internetseite
Samstag, 05.06.2021 10:00 Uhr
Braunschweig, Schlossplatz - A2 - Gewerbegebiet Scheppau - A39 - Wolfsburg
Für das Klima und die Verkehrswende: Keine neuen Autobahnen, keine A39 ++ 3 Demos entlang der geplan
Die geplante A39 von Wolfsburg nach Lüneburg erzeugt zusätzlichen Verkehr und CO2-Ausstoß, zerschneidet die Landschaft, zerstört Wälder und wertvolle Naturgebiete, beruht auf veralteten, überhöhten Verkehrsprognosen und hat ein sehr schlechtes Nutzen-Kosten-Verhältnis.
Auch das geplante Großgewerbegebiet Scheppau steht für unnötige Naturzerstörung und überholte Verkehrskonzepte.
Kommt zu unseren (Fahrrad-)demos, die auch über Autobahnabschnitte führen werden:
1.) Sa., 5.6.2021, 10 Uhr ab Braunschweig, Schlossplatz:
Motto: A39 Baustopp! Verkehrswende jetzt! Natur erhalten - kein Großgewerbegebiet Scheppau!
Route der Fahrraddemo: Braunschweig – Scheppau – Wolfsburg; dort schließen sich die Teilnehmer an die Wolfsburger Demo an (siehe unten). Ausführliche Infos bei den Veranstaltern:
bi-baumschutz-braunschweig.jimdo.com/
2.) Sa., 5.6.2021, 14:00 Wolfsburg Hbf.: Demo und Fahrraddemo, Motto: „Für das Klima und die Verkehrswende: Keine neuen Autobahnen, keine A39“
Voraussichtlicher Ablauf:
14:00 Begrüßung der Teilnehmer und Teilnehmerinnen, anschließend Zug durch die Wolfsburger Fußgängerzone (zu Fuß, Radfahrer schieben ihr Fahrrad)
- Anschließend Kundgebung in der Fußgängerzone (City-Galerie):
• Beiträge verschiedener Gastredner zur A39-Problematik, Verkehrswende, Bedrohung schützenswerter Arten, …
• Begrüßung der eintreffenden Fahrraddemonstranten aus Braunschweig
- Gemeinsamer Fahrrad-Demonstrationszug über die Nordhoffstr. zur Anschlussstelle Wolfsburg-West
- Fahrt auf der A39 bis Weyhausen; unterwegs Halt mit Tanz und Vortrag auf Höhe der VW-Forschung
- Weiterfahrt nach Jembke (geplante Tank- und Raststätte)
- Abschlusskundgebung in Jembke
- Ausklang mit Picknick und Musik
Ausführlichere und aktuelle Informationen beim Veranstalter: www.bund-gifhorn.de
3.) So., 6.6.2021, Lüneburg: Fahrraddemo gegen die A39
Nähere Informationen beim Veranstalter unter www.facebook.com/KlimaKollektivLueneburg/
Ankündigungsblatt für die Demos
bi-baumschutz-braunschweig@gmx.de
Sonntag, 06.06.2021 08:00-18:00 Uhr
-Bundesweit-, Sachsen-Anhalt
Landtagswahl
Anlass für Aktionen?
Wahlterminübersicht auf Wikipedia
Freitag, 18.06.2021 00:00 bis Sonntag, 04.07.2021 00:00 Uhr
Gießen, Mehrere Orte in Mittelhessen
Globale - das alternative Filmfestival
Ersatztermin für die ausgefallene Globale von November 2020.
www.globalemittelhessen.de
info@motives-verein.de
Donnerstag, 01.07.2021 00:00 Uhr
Reiskirchen, Projektwerkstatt, Ludwigstr. 11 in Saasen
Projektwerkstatt-fit-machen-Sommercamp in Saasen
Die Projektwerkstatt ist immer eine Reise wert mit ihren riesigen Bibliotheken, Kreativräumen und der Möglichkeit, auch mehrere Tage oder länger hier politisch-widerständig aktiv zu sein. Damit das so bleibt, braucht das Haus ständige "Pflege" - und ab und zu auch größere Arbeitseinsätze. Dass aktive Gruppen und Leute das Haus nutzen, ist toll - aber hinterlässt auch (zunehmend) viele Schleifspuren oder gar deutliche Schäden. Kurz und gut: Für zwei größere Baustellen braucht es Hilfe - und dafür soll es im Sommer eine Werkelwoche geben. Zum einen soll die Heizholzmenge für den nächsten Winter gesägt und eingelagert werden. Zum anderen muss die Verkleidung über Teilen der Bibliothek abgenommen und neu mit Dämmung ausgestopft werden. Der Termin steht noch nicht fest. Interessierte können sich mit Vorschlägen melden.
Der Termin steht noch nicht fest. Wer Lust hat, mitzumachen, kann sich gerne melden und selbst Vorschläge machen. Der 1. Juli steht hier nur, weil irgendwas eingetragen werden musste.
saasen@projektwerkstatt.de
Mittwoch, 01.09.2021 00:00 Uhr
Vogelsberg, A49-Trasse / Dannenröder Wald
Baubeginn A49 am Danni (geplant)
waldstattasphalt.blackblogs.org/
Dienstag, 07.09.2021 00:00 bis Sonntag, 12.09.2021 00:00 Uhr
München, München (gesamte Stadt)
Internationale Automobil-Ausstellung (IAA)
Viele Proteste in Planung, unter anderem auch Massenaktionen (Raddemos, Blockaden usw.) sowie ein Gegenkongress
Sonntag, 12.09.2021 08:00-18:00 Uhr
-Bundesweit-, Niedersachsen
Kommunalwahl
Anlass für Aktionen?
Wahlterminübersicht auf Wikipedia
Freitag, 17.09.2021 00:00 Uhr
-Bundesweit-, Überall auf Parkplätzen
NoParking Day
Kreative Gestaltung von Parkplätzen, um zu zeigen, dass aus dem Platz etwas Schlaueres gestaltet werden kann als Abstellplätze für Autos.
Sonntag, 26.09.2021 08:00-18:00 Uhr
-Bundesweit-, Deutschland, Thüringen, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern
Wahlen
Bundestagswahl, zudem Landtagswahl in Berlin (Abgeordnetenhaus), Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern
Anlass für Aktionen?
Wahlterminübersicht auf Wikipedia
Montag, 01.11.2021 00:00 bis Freitag, 12.11.2021 00:00 Uhr
-Bundesweit-, Glasgow und überall
Klimakonferenz
Mal wieder Palaver der Mächtigen ...
Donnerstag, 09.12.2021 00:00 bis Freitag, 10.12.2021 00:00 Uhr
Aachen, Irgendwo in Aachen oder online
Konferenz der Verkehrsminister*innen
Eine gute Möglichkeit für Aktionen - vor allem in Aachen!
[1]