Aktionsraum Gießen

EIN BISSCHEN DENKSTOFF ...

Zitate zu guten Kriegen


1. US-Fans, Eurofanatiker und Kriegsgegner drehen am gleichen Rad: Schafft ein, zwei ... viele Kriegsgründe!!!?
2. Krieg als Alltag ...
3. Zitate zu guten Kriegen

  • Wirbelsturm und Militärherrschaft - Legitimation für Krieg? Kommentar in der FR, 17.5.2008

Die guten Krieger
Es ist auffällig oft, dass ein Jürgen Rose in linken oder linksliberalen Zeitungen über Kriegs- und Rüstungsthemen schreibt. In der "Freitag" ist er der Topautor zu diesen Themen. Am 25.3.2008 berichtete die Junge Welt (vom Verfassungsschutz als linksextrem geadelt) über die Ostermärsche des Jahres. Einzig dokumentierte Rede: Von Jürgen Rose. Rose aber ist Oberstleutnant der Bundeswehr - ein kritischer zwar, aber eben doch Militär. Gibt es nichts Besseres? Oder sind gute Kriege und gute Krieger das Beste, was geht?


Gute Krieger in der Praxis: Am Boden, entmannt und durchlöchert, der Böse. Am Gewehr die Guten. Das Bild zeigt Kämpfer der mit der NATO den Angriff auf Afghanistan 2001 durchführenden Nordallianz, die einen Taliban-Anhänger erst foltern und dann erschießen.


Verschleierung von Russlands Angriff auf die Ukraine (2022)
Da taten sich vor allem autoritäre linke Gruppen recht schwer, als der Feind (Russland) des Feindes (USA, EU) am März 2022 die Ukraine überfiel und neben militärischen Einrichtungen viele Wohngebiete, Kliniken usw. in Schutt und Asche bombte.
Titel in Junge Welt: Putin erzwingt Frieden
Titel in Junge Welt am 23.2.2022

Aus "Auf dem Rücken der Ukraine", in: Junge Welt, 30.3.2022 (S. 12, Erstveröffentlichung auf www.hintergrund.de)
Es handelt sich im Kern um eine ursächlich von der NATO zu verantwortende Defensivreaktion.

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 34.204.174.110
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam