Abwehr der Ordnung

DAS BÖSE VOLK, DIE BESSEREN REGIERENDEN?

Die Mehrheit definiert, was gut ist


1. Ohne Regierung sind die Menschen schlecht
2. Was ParlamentarierInnen alles besser können ...
3. Die Mehrheit definiert, was gut ist
4. Links

Mehrheit = Bevölkerung = gut
Aus Jäger, Michael: Die Krise der Altparteien, in: Freitag, 17.8.2007 (S. 3)
Es ist gesat worden, die Große Koalition regiere gegen die Bevölkerung und stelle damit die Demokratie in Frage. ...
Aber Demokratie heißt nun einmal, dass die Regierung die Ratio der Wählermehrheit anerkennt und sich an sie bindet. Wer meint, nur die Regierung wisse das Notwendige, während die Auffassung der Mehrheit laienhaft sei und nicht zähle, der nimmt schon den Stadtpunkt einer Diktatur ein. Das war nämlich schon immer die Selbstrechtfertigung von Diktaturen.


bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 34.231.147.28
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam