Abwehr der Ordnung

ZITATE ZU SCHULE UND SCHULKRITIK (IVAN ILLICH)

Schulen und die mythische Aufladung von Zertifikaten


1. Schule als "sakraler" Ort
2. Schule als Opium, Entwicklungshilfe und Legitimation für Hierarchien
3. Schulen und die mythische Aufladung von Zertifikaten
4. Fabriken zu Lernorten machen
5. Links
6. Buchvorstellungen zum Themenbereich

Zum Schulwesen gehört auch ein gleichsam als Ritual anerkanntes Bescheinigungsverfahren für alle Angehörigen einer "verschulten" Gesellschaft. Schulen wählen diejenigen aus, denen der Erfolg sicher ist, und schicken sie mit einem Etikett auf den Weg, das sie als tauglich ausweist. Wird erst einmal die allgemeine Schulbildung als Stempel für jene akzeptiert, die gesellschaftlich privilegiert sind, so bemißt sich ihre Tauglichkeit viel eher danach, wieviel Zeit und Geld in ihrer Jugend für ihre Schulbildung aufgewendet worden ist, als nach den Fähigkeiten, die sie unabhängig von einem "anerkannten" Lehrplan erworben haben.
(Ivan Illich (1972): "Die Schule als heilige Kuh." In: Schulen helfen nicht - Über das mythenbildende Ritual der Industriegesellschaft. S.27)

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 35.170.82.159
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam