Abwehr der Ordnung

NEUES ZEITUNGSPROJEKT

Anregungen in Mails usw.


1. Grundideen zum Zeitungsprojekt
2. Vorschlag für ein Medienprojekt mit Spiel, Taschenkalender usw. im Abosystem
3. Anregungen in Mails usw.

Ich habe Konzeptideen für ein überregionales vernetzendes Zeitungsprojekt mit regionalem Einleger: 
Eine Zeitung, die mir auch regionale Orientierung gibt, mich an regionalen Aktivitäten beteiligt bzw. mir dies ermöglicht, die regionale Termine Bekannt gibt, regionale positive Aktivitäten darstellt (z.B. politische, selbstverwaltete Selbstversorge-, Lebensprojekte und Aktions- & Arbeits-gruppen vorstellt) und regionale Politik kritisch hinterfragend begleitet, fehlt mir noch. 
Das könnte ein Einleger in einer anderen Zeitung sein, die überregional ähnli-ches leistet (Contraste?,...?) oder andersrum(?). Die Regionen sollten sich an den Verkehrsadern orientieren und so überschnei-den, dass es jedem Menschen (einer solchen Region) möglich wird, sich über nur eine Regionalzeitung in alle Richtungen (im Umkreis von ca. 3 Std. Fahrzeit - einfache Wegstrecke) zu orientieren. Regional wäre für mich also der Bereich, von Berlin (+Potsdam) nördlich bis zur Ostsee, denn dazu hätte ich auch direkten Bezug (kenne dortige Probleme aus der Tagespresse + könnte mich in 9 Std. für 3 Std. treffen). Eine Regionalzeitung würde Menschen (wie mich) motivieren, sich an den Zeitungen (stärker) zu beteiligen, wegen der persönlichen Betroffenheit und vorallem wegen der (positiven) Resonanz, dem Feedback vor Ort. 
Über eine Vernetzung der Redaktionen wäre es leicht, Info‘s, die auch über-regional interessant sind, in den überregionalen Teil zu bringen. Das wäre leicht über eine ver(Inter)netzte Redaktion zu erreichen. 
Eine Internetpräses der Zeitung erleichtert manchem die Beteiligung an der Zeitung und erhält die Aktualität auch bei sehr dynamischen Veränderungen. Vorallem aber erleichtert sie die Vernetzung von AkteurInnen, insbesondere den direkten Daten-/Infotausch. 
Unter Aktivitäten verstehe ich Kongresse, Camp‘s, Demo‘s/direct actions, Arbeitskreise, Workshops, Seminare, Werkstätten, Diskussionsrunden, Soli- & politische Konzerte, Diskussionsrunden, Angebote politischer, selbstver-walteter Selbstversorge-, Lebensprojekte oder Projektwerkstätten,... Davon will ich wissen, um mich auch „vor meiner Haustür“ engagieren zu können, hier Menschen kennen zu lernen, die an einer besseren Menschheit und Voraussetzungen dafür mitgestalten. 
Schön, dass es Menschen gibt, die sich über grundsätzlich andere Strukturen Gedanken machen!! 
Bitte nehmt Kontakt zu mir auf, wenn Ihr nach Konzeptideen für Eure Zeitungsprojekte sucht.
Ihr erreicht mich unter roy.ly [bei] web.de oder Tel: 039888-3076.

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 3.236.50.252
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam