Abwehr der Ordnung

SOLIDARISCHE LANDWIRTSCHAFT & MEHR:
SICH SELBST VERSORGEN AUS DER REGION

Rund um Gießen und hessenweit


1. Einleitung
2. Rund um Gießen und hessenweit
3. Säen und Ernten im Ostkreis Gießen und West-Vogelsberg
4. Ideensammlung für die Zukunft
5. Links und Lesestoff

SoLaWis

SoLaWi Marburg/Gießen
Die SoLaWi im Raum Gießen/Marburg existiert schon und lädt zum Mitmachen ein. Menschen, die Mitmachen wollen, können sich mittels einer Mail an Solawi@solawi-marburg.de auf den Interessiertenverteiler setzen lassen. Darüber erfolgt dann im Dezember eine Einladung zur Bieter_innen-Runde. Zu dieser muss mensch sich dieses Jahr online anmelden und persönlich oder per Vertreter_in mitbieten. Dann kann mensch ab Mai des Folgejahres Gemüse bekommen.

Neue SOLAWI im Gießener Nordosten
Der Biohof Claar betreibt zusammen mit dem Gärtner Manuel Stielau seinem neu gegründeten Betriebszweig des Gemüseanbaus als Solidarische Landwirtschaft (SOLAWI). Das Gemüse wird einmal in der Woche an Verteil-punkte in Gießen, Odenhausen/Lahn und Hachborn geliefert. In der Saison 2020 kostet ein Anteil 60 €. Es sind noch Anteile frei. Wer mitmachen oder Informationen haben möchte, meldet sich gerne per Mail unter Solawi@Biohof-Claar.de .

SoLaWi Neukirchen (bei Wetzlar)
Es gibt eine Solidarische Landwirtschaft mit Hof in Braunfels-Neukirchen (Bericht in Zeitung).

SoLaWi Ostkreis Gießen/West-Vogelsberg
Hat bisher nicht geklappt - vor allem fehlen genügend Abnehmer*innen, siehe entsprechende Extra-Seite.

Hessen

Food-Coops
Das sind Einkaufgemeinschaften, die, meist in Städten organisiert, Essen von umgebenden Höfen und von Bioherstellern gemeinsam einkaufen und dann verteilen. Food-Coops in und um Hessen (bundesweite Liste):

Dorfläden

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 44.200.74.241
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam