Abwehr der Ordnung

WIDERSTAND GEGEN GENTECHNIK

4. September 2012: Treffen der Gentechnik-Seilschaften


1. Dokumentationen des Widerstandes: Wie die Agrogentechnik vertrieben wurde ...
2. 4. September 2012: Treffen der Gentechnik-Seilschaften
3. 10. September 2012: Vorwurf des Betrugs durch Gentechnik„mafia“ vor Gericht!
4. Jahresanfang 2012: Rumgeeiere von BASF und KWS
5. Aus und vorbei: AgroBioTechnikum und Schaugarten Üplingen bleiben 2012 dicht
6. 2012: Weitere Felder und Standorte
7. Aktionen und Themen 2012
8. Rückblicke bis 2010
9. 2011
10. Links und Infos zur Gentechnik

Das InnoPlanta-Forum ist seit Jahren das größte und auffälligste Treffen zwischen Konzernen, Behörden, Lobbyverbänden und sogenannten ForscherInnen in der Agro-Gentechnik Deutschlands. KWS, Bayer, BASF, Pioneer, Monsanto und andere kommen, ebenso Fördermittel jagende WissenschaftlerInnen verschiedener Universitäten und Institute. Behördenleute, betagte und aktuelle JournalistInnen von ZDF, MDR, Zeitungen und anderen puschen das Treffen. Rundherum gruppierten sich Geldgeber, LobbyistInnen und VertreterInnen derer, die mit Grund und Boden die Sache unterstützten - von BürgermeisterInnen bis zur Stiftung Braunschweiger Kulturbesitz (SBK). Fünf Menschen aus Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Hessen und Bayern haben Versammlungen entlang der voraussichtlichen Anfahrtsstrecke „Am Schwabeplan“ angemeldet. Sie planen ein buntes Programm von Protest und Information. Unter anderem soll es ein Spalier mit "Roten Karten" entlang der Zufahrtswege geben bei gleichzeitig lockenden Geldscheine-Winken am Eingang.

  • Zeit: Dienstag, 4. September, 10-17 Uhr (angemeldete Proteste 9-18 Uhr) ++ Flyer mit allen Infos
  • Ort: BioTech-Campus bzw. IPK-Gelände in Gatersleben (Genaueres nicht bekannt)

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 3.239.129.91
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam