Abwehr der Ordnung

MEHR BEISPIELE VON DER ARMEN POLIZEI ZU WELTUNTERGÄNGEN

Weltuntergänge


1. Innere Sicherheit und die arme Polizei
2. Sozialhetze
3. Rassismus
4. Weltuntergänge
5. Böse Linke
6. Lügenpresse
7. Corona-Leugnung und -Verschwörungen
8. Weitere Beispiele und Arten vereinfachter Welterklärung (bis ins total Absurde)

Eher zum Klamauk mutieren die meisten Ankündigungen des Weltendes. Doch im Ursprung meinen das ihre ErfinderInnen ernst. Von religiösen über esoterische Gruppen bis zu Verschwörungsgläubigen werden immer wieder konkrete Termine genannt. Doch alle bisherigen rauschten vorüber, ohne dass etwas geschah. Der 21. Dezember 2012 dürfte noch in guter Erinnerung sein - samt den verflossenen Ankündigungen umfangreicher Vorboten des Untergangs oder Wandels, von Sonnenstürmen über mythische Erscheinungen bis zu (schade eigentlich) neuen Denkkulturen.

Eine Übersicht ...
  • Udo Ulfkotte ist der Alarmmelder für Unruheprognosen in der Szene der Weltvereinfacher. Im Kopp-Film "Vorsicht Bürgerkrieg", übertitelt mit "Ein Film von Michael Vogt" sieht er Deutschland am Abgrund (Ausschnitt aus Film) und empfiehlt, Bürgerwehren aufzubauen, die in Wohnvierteln Sheriff spielen (Ausschnit aus Film).
  • Holger Strohm erwähnt mehrmals in Interviews seine Angst vor dem Weltuntergang (siehe Auszüge aus Interviews im Film "Empörung und Verschwörung")

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 3.238.72.122
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam