Projektwerkstatt

TEXTE ZU ORGANISIERUNG VON UNTEN

Einleitung und Links zu Strategietexten


1. Einleitung und Links zu Strategietexten
2. Strategiepapier der Gruppe Landfriedensbruch
3. Teil 2: Wie weiter ...
4. Medien und Kommunikationswege
5. Utopien weiterentwickeln und Praxisansätze finden
6. G8-Mobilisierung
7. Organisierung an Hochschulen

Die folgenden Beschreibungen laden zum Mitmachen und Mitentwickeln ein. Sie sind keine Seminare, d.h. es geht nicht in erster Linie um Wissensvermittlung, sondern um das praktische Schaffen von Kooperation, Vernetzung und Aktivität. Diese und weitere Organisierungsansätze sollen eine Alternative zu Bündnissen, Verbänden und anderen dominanzdurchzogenen Organisationsmodellen aktueller "linker" und sozialer Bewegung sein. Wer auf Fahnen, Koordinierungskreise oder Vorstände, Moderation und Lenkung, Podien und gemeinsame Aufrufe steht, kann getrost hier wegbleiben und wird sich in den Niederungen doitscher Protestnormalität wohlfühlen ... und (später) in der Gesellschaft auch.

Hanna Poddigs abschließendes Kapitel "Fragend voran", in: Klimakämpfe (2019, Unrast-Verlag, S. 97f)
Die Initiativen und Strukturen sind vielseitig, widersprüchlich, inkompatibel, teils zerstritten und doch gerade in ihrer Vielfalt stark und unberechenbar. Sie unterscheiden sich in ihrem Politik- und Aktionsstil, in der Zeit die Menschen investieren, in den Risiken, die Menschen bereit sind einzugehen, darin ob sie die Widerständigkeit auch in ihren sonstigen Alltag tragen, darin ob es neben der Politik überhaupt noch einen sonstigen Alltag für sie gibt. Manchmal entstehen Doppelstrukturen, viele Räder werden immer wieder neu erfunden, manchen erscheint es vermeidbar, andere halten es für den einzig richtigen Weg. Sollen wir auf die Waldbesetzung ziehen und uns dort ein Baumhaus bauen? Oder in ein Wohnprojekt und es als unkonventionellen Freiraum mit funktionalem Wohnen versuchen? Ein Brettspiel entwickeln? Infoveranstaltungen machen? Mit unseren Arbeitskolleg*innen in der Behörde oder am Fließband diskutieren? Sollen wir unser eigenes Gemüse pflanzen oder Menschen vor Gericht vertreten? Sollen wir uns anketten oder einfach eine Person von Tausenden sein? Strommasten fällen oder Kreisverkehre blockieren? Ist ein fetisch-sex-positivistischer Erotikkalender Klimaschutz?
Es gibt keine externen Wegweiser, die uns sagen, wo im Widerstand der beste Platz für uns ist. Die Entscheidung, welche Form von Widerständigkeit wir für uns wählen, bleibt eine persönliche. Und so sehr wir vielleicht meinen, rational zu entscheiden, so oft merken wir im Nachhinein, dass wir in einer bestimmten Kampagne mitgearbeitet haben, weil wir in eine*n Beteiligte*n verliebt waren, weil das Essen gut war, weil es geregnet hat, als wir eigentlich aufbrechen wollten. Weil unsere besten Freund*innen dort waren, weil Aussicht auf Straßenschlachten bestand, die Musik uns gefallen hat, es einen Kickertisch im Keller des Wohnprojektes gab. Damit will ich nicht dagegen plädieren, anspruchsvoll zu bleiben und immer wieder zu diskutieren, warum wir uns in welchen Gruppen und Kontexten organisieren, sie ändern, sie aufgeben, neue Kooperationen eingehen. Aber ich glaube, es ist ebenso wichtig, sich einzugestehen, dass auch das Wohlfühlen seinen Anteil haben darf an diesen Entscheidungen. Und schlussendlich gilt es, auszuprobieren, Experimente zu starten, immer wieder neue Versuche zu wagen, ganz nach dem zapatistischen Motto »fragend gehen wir voran« (Preguntando caminamos). Und viele dieser Experimente werden scheitern, aber genau das macht ein Experiment aus: Das Ausprobieren trotz des Risikos des Scheiterns, weil ein ›weiter-so‹ jedenfalls keine sinnvoll vertretbare Option ist.

Für die folgenden Organisierungsansätze gibt es noch keine Verabredungen, Treffen, Zeit und Ort ... wer Lust hat, sich dort mit einzubringen, kann sich aber melden - oder einfach die Initiative ergreifen!

Links zu Strategietexten

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 18.208.186.19
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam