Projektwerkstatt
Termine und Veranstaltungen

Termine und Veranstaltungen

alle Termine

14 Einträge
Dienstag, 03.03.2020 19:00 Uhr
Gießen, Prototyp, Georg-Philipp-Gail-Str. 5
Verkehrswendetreffen für Gießen (und Umgebung)
Hauptpunkt: Genauer planen an unserem nächsten Aktionstag am 25.4.2020 in der Grünberger Straße zwischen Anschlussverwendung und Ludwigsplatz. Außerdem geht es um viele kleine und größere Aktionen, die in 2020 laufen sollen (Klimaaktionswoche im Mai, Fahrradstraßeneröffnung, 150-Jahresfeier Vogelsbergbahn usw.).
www.giessen-autofrei.tk
saasen@projektwerkstatt.de
Dienstag, 17.03.2020 19:00 Uhr
Gießen, Großen Buseck: Kulturzentrum (mittlerer Saal)
Klima schützen - Rad benützen! Für Fahrradstraßen in Buseck!
Jan Fleischhauer, Fahrradexperte des ADFC, stellt die Idee von Fahrradstraßen und weitere Verbesserungsmöglichkeiten für den Radverkehr vor. Anschließend erhalten Bürger*innen und die Mitglieder der Busecker Fraktionen Gelegenheit zur Erörterung konkreter Umsetzungsschritte.
www.wiesecktal.tk
Samstag, 21.03.2020 15:00 Uhr
Gießen, Ab Uni-Hauptgebäude, Ludwigstr. 23
Kidical Mass
mit Forderungen nach Fahrradstraßennetz und Tempo 30 innerorts
post@dasallrad.org
Mittwoch, 01.04.2020 19:00 Uhr
Gießen, Großen Buseck: Thal’sches Rathaus (Anger, Hintereingang)
Verkehrswendetreffen Buseck
Nächstes Busecker Verkehrswendetreffen zur Vorereitung der geplanten Aktivitäten in 2020:
- Fahrraddemo zum Gießener Verkehrswendeaktionstag entlang der Vogelsbergbahn mit Kundgebung am geforderten Bahnhof in Rödgen (25.4.)
- Fahrraddemo zur Gesamtschule mit anschließender Infoveranstaltung zu Radwegeverbindungen dort am 19.5.
- Autofreier Schultag in Stadt und Kreis Gießen am 20.5.
- Verkehrswendeaktionstag in Großen Buseck am 5.9.
- (Wenn Lieferung bevorsteht:) Lastenräder in Busecker Ortsteilen
www.wiesecktal.tk
saasen@projektwerkstatt.de
Samstag, 18.04.2020 00:00 Uhr
Alsfeld, Wird noch bekanntgegeben (siehe auch https://schutzgemeinschaft-gleental.de/termine/)
Große Demonstration gegen den Weiterbau der A49
Mehr Infos zum Bau der A49 auf www.keine-a49.tk
Zeit und Ort werden noch bekanntgegeben.
Samstag, 25.04.2020 11:00-23:00 Uhr
Gießen, Ludwigsplatz/Grünberger Straße
Verkehrswende-Aktionstag
Der nächste große Verkehrswende-Aktionstag findet am Ludwigsplatz und auf dem Beginn der Grünberger Straße statt. Ab mittags ist dieser Bereich dann autofrei - und wir wollen wieder zeigen, wie viel schöner es sich leben lässt ohne Angst vor Unfällen, Lärm und Gestank. Wer auf der Fläche aktiv werden will mit Spiel, Sport, Essen und Trinken, Infostände oder Kultur, ist herzlich dazu eingeladen. Das gilt ganz besonders für alle Anwohner*innen und Geschäfte entlang der Straße.
Der Ort ist doppelt symbolhaft. Mit sieben Autospuren, keinem Zentimeter für Fahrräder und nur schmalen Fußwegen ist dieser Bereich das Fanal der autoorientierten Stadt. Zum anderen soll genau hier die geforderte Straßenbahn entlangfahren. Die Forderung nach vier RegioTrams und weitere Einzellinien ist dann auch die zentrale Forderung des Aktionstages, der von Fahrradsternfahrten aus mehreren Richtungen eröffnet wird.
Ablauf: Ca. 11 Uhr Start einer Fahrraddemo in Großen Buseck nach Rödgen (Demo für Bahnhaltepunkt), dann weiter nach Gießen.
11.30 Uhr Start der Fahrraddemo in Linden, siehe Werbeplakat
(weitere Demos aus Westen und Norden geplant - wer organisiert dort mit?)
12 Uhr Beginn des Straßenfestes mit vielen weiteren Programmpunkten
18 Uhr Vortrag zu Erfahrungen mit der RegioTram in Kassel
19 Uhr Warm-Up und anschließend Live-Musik auf der Grünberger Straße
www.giessen-autofrei.tk
saasen@projektwerkstatt.de
Montag, 04.05.2020 00:00 bis Montag, 11.05.2020 00:00 Uhr
Alsfeld, Waldbesetzung Dannenröder Forst
Skillsharing-Camp
Mehr Infos auf waldstattasphalt.blackblogs.org/2020/02/19/skillshare-camp-im-danni/
keine-a49@riseup.net
Montag, 04.05.2020 00:00 bis Montag, 11.05.2020 00:00 Uhr
Marburg, Dannenröder Waldbesetzung
Skillshare Camp im Danni
Vom 4. bis zum 11. Mai findet das Skillshare-Camp im Dannenröder Forst statt. Kommt gerne in den Wald, lernt die Besetzung kennen, besucht und veranstaltet Workshops, Vorträge und Konzerte. Alle sind herzlich eingeladen vorbeizukommen, mitzumachen. Damit wir besser planen können, freuen wir uns über Veranstaltungs-Anmeldungen von euch.
Das Skillshare-Camp findet direkt im Wald statt und da die Schlafplatz-Kapazitäten begrenzt sind, bringt bitte eigene Schlafutensilien mit (Zelt, Hängematte, Schlafsack, …) Natürlich gibt es auch Essen – vegan und, wenn möglich, gerettet.
Falls einen Programmpunkt beisteuern wollt für generelle Fragen schreibt uns eine Mail an waldstattasphalt [at] riseup [dot] net.
waldstattasphalt.blackblogs.org/events/431/
waldstattasphalt@riseup.net
Mittwoch, 06.05.2020 11:00 Uhr
Mönchengladbach, Amtsgericht Erkelenz, Konrad-Adenauer-Platz 3, Raum 1.02
Strafprozess wegen Autobahnblockade bei Ende Gelände 2015
Das ist der x-te Anlauf, denn das Verfahren musste wegen abenteuerlicher Manöver der Staatsanwaltschutz im Kungel mit dem Landgericht Mönchengladbach, insbesondere dem Rauswurf aller (!) Verteidiger*innen und dem Wechsel des Anklagepunktes. Die Aktion der Angeklagten führte zu einer Sperrung der Autobahn, die allerdings von der Polizei aus eigener Entscheidung vorgenommen wurde. Für die Ende-Gelände-Aktion 2015 war die Sperrung wichtig.
Dienstag, 19.05.2020 18:00 Uhr
Gießen, Großen Buseck: Vom Anger zur Gesamtschule
Fahrraddemo und Infoveranstaltung zu Fahrradsituation
Präsentation von Lastenrädern am Anger mit anschließender Fahrraddemo zur Gesamtschule und (ab 19 Uhr) anschließender Infoveranstaltung zu Radwegeverbindungen dort am 19.5.
www.wiesecktal.tk
saasen@projektwerkstatt.de
Mittwoch, 20.05.2020 00:00 bis Sonntag, 24.05.2020 00:00 Uhr
Darmstadt, Jugendhof Bessunger Forst, Aschaffenburger Str. 183-187, 64380 Roßdorf
Aktionsakademie (von Attac)
Die Aktionsakademie ist DIE Bildungsveranstaltung zum Thema "Kreative Protestformen". Es erwarten Euch wie immer eine Fülle von verschiedenen Aktionsformen, die Ihr nach Lust und Laune ausprobieren könnt. Unter anderem planen wir Workshops zu: Sambatrommeln, Rebel Clowning, Adbusting, Aktionsklettern, Aktionsfotografie, politisches Straßentheater, Argumentation gegen Stammtischparolen etc. Das Angebot – organisiert vom globalisierungskritischen Netzwerk Attac und ehemaligen Teilnehmer*innen – richtet sich an politisch Aktive und Menschen, die es werden wollen. Es kommen Leute aus allen Spektren der global-solidarischen und sozial-ökologischen Bewegung: Klimastreik und Kohleblockade, Recht auf Stadt und Mieten-Protest, Gewerkschaften, Menschen- und Tierrechtsgruppen, Antifa, Friedensbewegung und Eine-Welt-Initiativen.
Auch in diesem Jahr werden wir neben den Workshops wieder anbieten:
* Offenen (Zeit)Raum für die Vorstellung eigener Projekte etc.
* (selbst)organisierte Kinderecke
* inhaltlichen Donnerstagabend
* juristische Beratung für Aktive
Ihr kennt die Aktionsakademie noch nicht?
* Ein Eindruck in 93 Sek.: www.youtube.com/watch?v=AV5oP2sAgYw
* Fünf Minuten über die Aktionsakademie; Ergebnis des Videoworkshops 2018: www.youtube.com/watch?v=HYVSw2gSkBM
* Anmeldung: attac.de/aktionsakademie/2020/anmeldung/
giovanni@posteo.de
Mittwoch, 20.05.2020 08:00 Uhr
Gießen, Schulen und Orte in Stadt und Kreis Gießen
Autofreier Schultag und Aktionen rundherum
Aktivitäten an vielen Schulen (wer steigt noch mit ein?): Autofrei zur Schule, Projektunterricht am Vormittag, Sternradtour mittags nach Gießen.
Vorankündigungs-Flyer
Samstag, 20.06.2020 00:00 Uhr
Gießen, Lollar
Verkehrswende-Aktionstag
Auf der Hauptstraße werden an diesem Tag keine Autos fahren, sondern alles stattfinden, was bislang nicht ging, weil da Autos fahren. Ein Aktion, die für eine Verkehrswende werben soll!
Genaue Zeiten folgen.
Sonntag, 30.08.2020 09:00 Uhr
Gießen, Rödgen, Alsfeld, Lauterbach usw.
150-Jahrfeier Vogelsbergbahn (wir machen Aktionen!)
Aktionen entlang der Vogelsbergbahn für mehr Haltestellen, zweigleisige Abschnitte (für dichteren Takt nötig) und Güteranschlüsse. Bisher geplante Schwerpunkte: Rödgen und der Bereich Alsfeld/Lauterbach.
saasen@projektwerkstatt.de
[1]