Projektwerkstatt

QUERFRONT: NAZIS, BÜRGERLICHE UND LINKE GEGEN "GLOBALISIERUNG"

Rechts-Links-Bündnisse


1. Demonstration von rechts gegen Globalisierung
2. Unterwanderungen bei Attac & Co.
3. Rechts-Links-Bündnisse
4. Querfrontler Jürgen Elsässer
5. Gute und schlechte Unternehmen ...
6. Links

Aus Bruns, Paul, "Das Dorf bin ich" (Quelle)
Der Globalisierungsglaube schafft es trotzdem, und zwar quer durch alle Fraktionen, zunehmend nationalstaatlichen bzw. nationalistischen Reflexen Raum zu verschaffen. Sind "Globalisierungsgegner" vielleicht Nationalisten? Schließlich wehrt sich ein nicht unwesentlicher Teil von ihnen gegen einen weiteren Rückzug des Staates.

Die Junge Welt interviewte ohne jegliche Kritik den Rechtsaußen der CSU, Peter Gauweiler, zur EU-Verfassung - nur weil er auch gegen diese votierte. Klassische Querfront (links).

Kommentar von Werner Pirker in: Junge Welt, 11.2.2009 (S. 8)
Völlig zurecht warnt Gauweiler vor einer "Aushebelung der nationalen Demokratien."
Nicht einmal die Begriffsgleichheit zu Nationaldemokratien ließ Pirker aufhorchen ...

Rechts-Links-Populismus bei der neuen Linkspartei und ihren Führern

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 3.236.97.49
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam