Projektwerkstatt

VERKEHRSWENDEAKTIONEN IN UND UM GIESSEN

Radstationen: Werkzeug und mehr für alle, die selbst reparieren wollen


1. Aktionen, Vorschläge, politische Einmischung - werdet aktiv!
2. Rückblick: Aktionen zum Stadtradeln 2022
3. Rückblick: Fahrraddemos und andere kleine Aktionen in und um Gießen
4. Rückblick: Die großen Aktionstage in und um Gießen
5. Radstationen: Werkzeug und mehr für alle, die selbst reparieren wollen
6. Mitmachen, selbst aktiv werden, vernetzen!
7. Friday for Future
8. Weitere Aktionen und Gruppen
9. Veranstaltung und Öffentlichkeitsarbeit
10. Presseberichte aus 2017 und älter

Fahrrad kaputt? Altes Fahrrad wieder in Gang bringen? Neue Teile einbauen? Alles kein Problem. Es gibt in und um Gießen nicht nur viele Fahrradläden und -werkstätten, sondern auch mehrere Radstationen, an denen Ihr selbst aktiv werden können. Alle verfügen über das nötige Werkzeug, ein Anleitungsbuch – und bei einigen gibt es an bestimmten Tagen sogar Unterstützung von fachkundigen Menschen.

Wegweiser zu den Radstationen (als PDF zum Selbstausdrucken ++ Aushang bei Infoständen)

QR-Code Radstationen
  • Gießen: Radschmiede, Tiefenweg 7, www.radschmie.de (Mi 18.30 bis 21 Uhr)
  • Lollar-Salzböden: An der ehemaligen Viehwaage („Wohehäusche“) beim Spielplatz Talstraße (dort steht auch das Leih-Lastenrad)
  • Linden-Leihgestern: am Zaun Breiter Weg 47
  • Buseck-Trohe: Mühlrain 6 (direkt am „R7“)
  • Reiskirchen-Saasen an der Projektwerkstatt, Ludwigstr. 11 (Beratung auf Anfrage, nahe „R7“, radstation.siehe.website)
  • Grünberg-Lehnheim: Kernstr. 9 (immer zugänglich, Reparieren mit Beratung jeden ersten Sonntag im Monat von 13.30 bis 15.30 Uhr) ++ Bericht


So sieht zum Beispiel die Radstation in Salzböden aus.

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 44.192.247.184
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam