Projektwerkstatt

PRO STAAT, PRO RECHT, MEHR KONTROLLE

Freiheit ... nur für uns!


1. Forderungen nach dem starken Staat
2. Freiheit ... nur für uns!
3. VS, Polizei usw. reformieren (statt abschaffen)
4. Zitate pro Staats- und Machtpolitik
5. Phantasien pro Kontrolle und Machtausübung von links
6. Links

Kritik an dem "linken" Geseier von "Freiheit für alle politischen Gefangenen" (Rote Hilfe und andere)
Aus einem Brief aus der JVA Bruchsal (27.6.2006)
solche leute haben auch die klassifizierungen mit „sozial gefangenen“ und „politischgefangenen“ erfunden - so ungefaehr wie „abschaumgefangene“ und „edelgefangene“ - mit den sogenannten „polit-gefangenen“ laesst sich auch so schoen wichtig machen.

Vier Leute verhaftet, aber Attac-Beirat will Freilassung nur von einem - dem Wissenschaftler!
Aus einer Erkläung des Wissenschaftlichen Beirates von Attac, dokumentiert in: Junge Welt, 6.8.2007 (S. 8)
Der Wissenschaftliche Beirat von ATTAC fordert von den Verantwortlichen, das Verfahren gegen Andrej H. einzustellen, ihn auf freien Fuß zu setzen und zu einer rechtstaatlichen Arbeitsweise zurückzukehren.
Kommentar: Solidarität ist in fast allen "linken" Zusammenhängen nur das Mitfühlen mit Angehörigen aus der gleichen sozialen Gruppe. Zudem ist das Einfordern rechtsstaatlicher Arbeitsweisen eine Unverschämtheit gegenüber allen, die mit genau dieser in Gefängnissen landen, in die Armut gedrängt werden, mit Kriegen überzogen werden ...


Nur noch die eigenen vier Genossen (die tatsächlich raus müssen!) - kein Wort mehr zu anderen Menschen. Stattdessen: Spenden, Beitreten! Rote Hilfe im Jahr 2007 ... mehrfach abgedruckte Anzeige in der Jungen Welt, u.a. am 19.7.2007 (S. 9)

In Frankfurt hing 2012 an einem linken Jugendzentrum ein Transparent mit Bezug auf die RZlerInnen Sonja und Christian, auf dem der Spruch steht: „Einstellung aller Verfahren gegen linke Aktivist_innen!“. Ja, das ist dann doch mal eine nette neue Variante. Wenn also einE Linke_r jemand vergewaltigt: Bitte einstellen. Und wenn einE Bürgerliche_r ohne Fahrschein unterwegs ist: Bestrafen! Na dann – hoffen wir mal, dass die nie an die Macht kommen …

Bild rechts: Fassade des ehemaligen Polizeigefängnisses Klapperfeld (jetzt ein Jugendzentrum) am 16.10.2012, abgebildet in: Junge Welt, 1.7.2013 (S. 3)

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.198.142.121
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam