Projektwerkstatt Saasen

FAHRRADSTATION: AUSLEIHE, REPARATUR, E-BIKE-LADEN

Ausleihe von E-Lastenrad, Tandems, Lastenhängern und Fahrrädern


1. Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt und E-Bike-Solarladepunkt
2. Ausleihe von E-Lastenrad, Tandems, Lastenhängern und Fahrrädern
3. Wer und was steckt hinter der Fahrradstation?

Das Lastenrad "Prowelo", unterstützt mit E-Motor

Etwas ganz Besonderes ist unser Lastenrad mit E-Motor. Wir nutzen es für Lastentransporte zu Aktionen z.B. in Gießen und für Materialbeschaffung wie Baustoffe oder Lebensmittel (Containern). Damit das Lastenrad möglichst vielen Menschen helfen und Autos ersetzen kann, könnt Ihr Euch das schöne Teil auch ausleihen - aber bitte mit Absprache und nach einer technischen Einführungen. Schließlich soll uns dieses Hilfsmittel lange erhalten bleiben. Unten: an das Lastenrad kann sogar noch ein Hänger angekuppelt werden - dann ist das Gefährt richtig lang!
Button zum Buchen bei Allrad

Einspuriges Lastenrad mit einfachem Elektroantrieb im Vorderrad. Vor dem Lenker befindet sich ein geschützter Behälter für bis zu 25kg Zuladung. Hinter dem Sattel gibt es einen großen Korb und zwei große Fahrradtaschen für weitere Zuladung. Kurze Einführung nötig.


Tandems

Drei Tandems sind verfügbar zur Ausleihe - für gemeinsame Touren oder auch zur Abholung von Menschen von oder zum Bahnhof, zur Raste ...

Ein leichtes 28er-Tandem und ein robusteres 26er-Tandem mit Kettenschaltung laden zum gemeinsamen Fahren ein. Ideal, um eine Person irgendwo abzuholen oder wegzubringen, aber auch für Ausflüge zu zweit oder mehr. Beide Tandems verfügen über eine Hängerkupplung, so dass mit der gemeinsamen Kraft auch einer der Leihhänger gezogen werden kann.

Hänger zur Ausleihe

Drei Fahrrad-Lastenhänger mit unterschiedlichen Aufbauten, z.T. abnehmbaren Kisten, und ein Kinderhänger (Kindersitz kann darin befestigt werden) sind vorhanden und können ausgeliehen werden. Das Foto zeigt den Unterstellbereich der Hänger.




Zwei mit viel Gewicht belastbare Hänger mit herausnehmbarer, wasserdichter und geräumige Holzkiste können ausgeliehen werden. Der hohe ist 80cm hoch, 111cm lang und 61cm breit. Der flache 26x105x75cm. Zudem gibt es einen leichteren, universellen Lastenhänger (45x90x60cm) und einen sehr leichten Hänger mit Verdeck, der in Verbindung mit dem passenden Sitz auch als Kinderhänger eingesetzt werden kann (70cm hoch und lang, 60cm breit).

Fahrräder
Zudem können einzelne Fahrräder ausgeliehen werden. Für ihre Funktionsfähigkeit kann nicht garantiert werden, da nicht alle ständig überprüft werden. Plant also im Zweifel ein, die Räder vorher durchzuchecken. Dann haben wir auch genügend für Gruppenfahrten. Die Ausleihe läuft per direkter Anmeldung in der Projektwerkstatt - direkt, per Mail oder per Telefon.

Spezialrad: Kleines Faltrad (16er Reifen)
Es lässt sich klein falten und passt dann in eine große Tasche, kann beim Trampen und Zugfahren mitgenommen werden. Fünf Gänge sorgen für ein bisschen Fahrkomfort - auch ansonsten ist alles dran, was dran sein muss.

Kleine Anleitung "Faltrad"
Wie immer gilt vor Nutzung: Überprüfen von Handbremsen, Licht und Luftdruck auf Reifen (Pumpe ist am Gepächträger befestigt).
Zusammenfalten:
1. Schnellspanner am Lenker auf, Lenker einschieben.
2. Beide Schnellspanner am Sattelrohr auf und einschieben.
3. Sicherung am Lenkergelenk zur Seite, dann Hebel nach vorne klappen und Lenker langsam runterklappen.
4. Pedale an Seite mit runtergeklapptem Lenker in unterste Stelle drehen.
5. Sicherung am Mittelgelenk im Rahmen nach rechts und dann am Hebel ziehen. Fahrrad zusammenklappen, so dass Lenker an Pedale vorbei unter Tretlager kommt. Dabei drauf achten, dass sich keine Kabel von Bremse, Gangschaltung o.ä. verhaken.
6. Andere Pedale einklappen, Fahrrad auf Kopf stellen und Tasche drüberziehen (bisschen drüberziehen, dann umdrehen und an Griffen hochheben - Verhakungen korrigieren).
7. Beim Aufklappen ebenfalls auf Kabel achten und diese am Ende wieder stramm ziehen, damit sie nicht z.B. in die Kette kommen.
Bekannte Probleme:
  • Vorderradbremse lockert sich, daher ab und zu Mutter nachziehen.
  • Kettenschutz ist leicht verbogen und verhakt sich beim Rückwärtsschieben/Pedale rückwärts drehen (dadurch würde es noch schlimmer)
  • Schloss: Eini Ausleihi hat den Schlüssel verbummelt. Das Rad lässt sich aber mit dem vorhandenen Schloss immer irgendwo so festtüddeln, dass es aussieht wie abgeschlossen.

Infos über die Projektwerkstatt, 06401-903283 oder saasen@projektwerkstatt. Vor Ort befindet sich auch eine kleine, offen zugängliche Fahrradwerkstatt und eine Ladestation für E-Bike-Akkus, Handys usw. URL dieser Seite: radstation.siehe.website

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 3.239.50.33
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam