Projektwerkstatt

DIE PROJEKTWERKSTÄTTEN DER 90ER JAHRE

Printzip-Medienwerkstatt

Hervorgegangen aus der Jugend-Umwelt-Info-Stelle (JUIS) ist in Niederaula eine Projektwerkstatt der besonderen Art. Während sich die JUIS im Jahr 2000 aus Bad Hersfeld zurückzog, wurde in einer Villa im nordhessischen Niederaula mit der printzip-Medienwerkstatt eine Plattform für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit geschaffen.
Herausragend ist das Projekt MaterialAuswahl UmweltSchutz (MAUS), dass bereits 1984 gegründet wurde und im Laufe der Jahre zu einem einzigartigen Pool an Umwelt-informationen geworden ist. Seit 1999 kann über die Internetadresse www.maus-versand.de auch online aus einem Sortiment von rund 400 Informationsmaterialien zum Natur-, Tier- und Umweltschutz ausgewählt werden.
Mit dem Monatsmagazin printzip hat das Team der Medienwerkstatt eine "breitensportlich" angelegte Publikation geschaffen. Mit dem printzip werden umwelt- und sozialpolitische Themenstellungen im attraktiven Rahmen eines "konventionellen" Regionalmagazins zu rund 35.000 LeserInnen transportiert.
Eine Herausforderung die auf Grund professioneller Umsetzung seit 1998 mehr und mehr zum Erfolg führt. Im Internet findet mensch das Regionalmagazin unter der Adresse: www.printzip.de Hier sind auch die weiteren Angebote der Medienwerkstatt dokumentiert.
Das Team der Medienwerkstatt besteht derzeit aus drei JournalistInnen, zwei Kaufleuten und stets zwei bis drei PraktikantInnen. Ein Praktikum ist hier über 12 Monate möglich. Voraussetzung sind Interesse an Medienarbeit, Grundkenntnisse im Schreiben und im Umgang mit dem Computer, die Fähigkeit im Team zu arbeiten und Aufgaben zu erkennen, die dann auch selbständig erledigt werden können. PraktikantInnen erhalten eine kostenfreie Unterkunft, verpflegen sich in einer Wohngemeinschaft selbst und bekommen dazu einen monatlichen Kostenzuschuss von maximal 300,00 DM (z.B. Fahrtkostenerstattung für Heimreisen). Das Praktikum ist gekennzeichnet von der aktiven Mitarbeit in den laufenden Projekten insbesondere in der Redaktion des Monatsmagazins. Hier wird nicht nur der Ablauf der kompletten Produktion hautnah erlebt, hier sind auch jede Menge Spielräume für eigene Ideen und deren Umsetzung.

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 54.198.86.28
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam