Alltagsalternativen

MAßNAHMEN, SKANDALE UND ÜBERGRIFFE DER GIEßENER POLIZEI

Übersicht über die Seiten dieses Themenbereichs


Herzlich willkommen ...

Dies ist die Eingangsseite zur Arbeitsweise der Polizei in Gießen und den darüber erstellten Dokumentationen in den Jahren 2003 bis 2007 (Kurzlink: polizeidoku-giessen.siehe.website

Intro
In drei Dokumentationen wurden Maßnahmen, Skandale und Übergriffe der Gießener Polizei minutiös beschreiben und nachgewiesen. Das löste zum Teil heftige Reaktionen aus, darunter weitere rechtswidrige und gewalttätige Polizeiaktionen.

Im Jahr 2009 erschien dann als erweiterte Dokumentation das Buch "Tatort Gutfleischstraße. Die fiesen Tricks von Polizei und Justiz". In einer Ton-Bilder-Schau präsentierte der Autor drei ausgewählte Fallbeispiele in einer unterhaltsamen Form.

Die Gliederung dieser Seiten
Du bist auf der Eingangsseite zu einem Themenbereich. Die graue Tabelle oben zeigt dir alle Seiten zum Thema Polizeiskandale in und um gießen. Mit einem Klick auf eine Zeile kommst du zum entsprechenden Artikel, der oft auf mehreren Seiten aufgeteilt ist. Die Unterteilung ist dann durchnummeriert über dem Titel zu sehen (schwarz der Abschnitt, in dem du gerade bist, blau die weiteren zum Anklicken). Die Gesamtübersicht über alle unsere Themenbereiche schaffen die Runterklapp-Menüs ganz oben.
Auf dieser Seite präsentieren wir neben der Seitenübersicht noch unsere Film- und Materialsammlungen sowie ausgewählte andere Informationen und Angebote, die zum Themenbereich passen.
Und übrigens: Die URLs mit ...siehe.website sind unsere eigenen Kurzlinks, die mensch sich besser merken kann und die kein Label enthalten. Mit ihnen kommst du direkt auf die passenden Themenseiten.

Tonbilderschau "Fiese Tricks von Polizei und Justiz" mit Gießener Beispielen

Passende Angebote für Filmabende, Workshops und Trainings


Unsere Bücher und DVDs zum Thema (Auswahl)


Hinweise:
Dies ist die Eingangsseite zur Arbeitsweise der Polizei in Gießen und überall (Kurzlink: www.polizeidoku-giessen.siehe.website, ehemals "www.polizeidoku-giessen.tk" und "www.polizeidoku-giessen.de.vu"). Weitere Seiten zu Polizeigewalt, Fälschungen, Verhaftungen, Cop Culture usw. sind über das Menü oben unter Antirepression --> Polizei-Einblicke zu erreichen. ++ Gesamtübersicht "Antirepression"

Stets informiert sein: Extra-Seite zu Mailinglisten!
Unterstützt diese Seiten: Spende an "Spenden&Aktionen", IBAN DE29 5139 0000 0092 8818 06 (Stichwort: "Internet")!

bei Facebook teilen bei Twitter teilen