Hierarchnie

DAS ANTI-AUTO-AKTIONSBUCH

Übersicht

Ab Herbst 2021 erhältlich! Jetzt vorbestellen!

Entwurf des Buchtitels
Infoseite zum Buch mit Probeseiten, Inhaltsverzeichnis usw.

Die Waldbesetzung und Proteste in und um den Dannenröder Wald haben die Diskussionen über die Verkehrs- und Mobilitätswende zugespitzt. Doch nach der Räumung und Rodung in Mittelhessen kann von Ruhe keine Rede sein: Aus der Bewegung entstehen zurzeit viele neue Ideen, wie der Kampf um eine klima-, umwelt- und menschenfreundliche Fortbewegung weitergeführt werden kann. Im ganzen Land planen Menschen neue Besetzungen, Protestaktionen gegen die Werbeshows der Autokonzerne und konkrete Alternativen vor Ort.
Dieses Handbuch kombiniert Erfahrungsberichte mit praktische Tipps für lokale Aktionen, Bündnisarbeit, den Umgang mit der Presse, den Baumhausbau, den Entwurf eigener Verkehrswendepläne und geeignete Gruppenmethoden. Alle Kapitel sind gespickt mit Tipps, wie solche Aktionen überall gelingen können.
Das Buch wird eine Momentaufnahme der aktuellen Strategien der Bewegung für die Verkehrswende und will Impulse für die Weiterentwicklung geben. Menschen aus verschiedenen Gruppen der Klimagerechtigkeitsbewegung und lokalen Verkehrswende-Initiativen schreiben selbst, das Redaktionskollektiv Autokorrektur sichtet und ergänzt.

Das Buch wird im Ökom-Verlag erscheinen und ca. 15 Euro kosten.

bei Facebook teilen bei Twitter teilen

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.


Kommentar abgeben

Deine aktuelle Netzadresse: 3.235.245.219
Name
Kommentar
Smileys :-) ;-) :-o ;-( :-D 8-) :-O :-( (?) (!)
Anti-Spam